-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: attiny13 Fusebites richtig eingestellt?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    17

    attiny13 Fusebites richtig eingestellt?

    Anzeige

    Hallo zusammen

    als Einstieg in die Welt der Microcontroller hab ich mir mal ein kleines Lauflicht gebaut. Soweit sogut; allerdings kann meinen attiny nur dann umprogrammieren wenn ich alle Led´s abstecke. Ist es möglich irgentwelche Fusebits umzustellen um das Problem zu umgehen?

    Danke im Voraus

    Flo92

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Ich kenne zwar deine Schaltung nicht, aber deine LEDs werden den Programmer so belasten das er nicht mehr richtig funktioniert. Dafür gibt es keine Fuses.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Karlsruhe/München
    Alter
    27
    Beiträge
    587
    Ich würde einen Treiber verwenden. Z.B. einen Inverter (74LS04 oder 74HC04). Durch das programmieren ist es zwar warscheinlich dass Du ein Feuerwerk an den LEDs hast.
    Um das zu vermeiden könntet man ein NAND (74xx00) Gatter verwenden. 1 Eingang ist ein sog. "Aktivierungseingang", der low geht wenn die LEDs getrieben werden sollen.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    17
    Danke für die schnellen Antworten.

    Was ich aber nicht verstehe, warum funktioniert es bei einem attiny2313 ohne
    das ich die Led´s von den Ports abstecke?

    Flo92

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Das kann ich dir möglicherweise sagen wenn ich beide Schaltungen sehe, so kann ich nur raten.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    17
    beide Schaltungen sind eigentlich ganz einfach aufgebaut:
    -5V Standartstromversorgung
    - Isp-Pins auf Steckkontakte herausgeführt
    - Port-Pins auch auf Steckkontakte gelegt

    Als Programmer verwende ich den Parallelen Programmer von http://s-huehn.de/elektronik/.

    Flo92

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Auf welchen Pin hast du beim Tiny13 die Led und wo beim Tiny2313.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Flo92
    ... warum funktioniert es bei einem attiny2313 ohne
    das ich die Led´s von den Ports abstecke ...
    Zitat Zitat von Hubert.G
    Auf welchen Pin hast du beim Tiny13 die Led und wo beim Tiny2313.
    Darf ich raten? Flo92 hat am Tiny13 eine LED auf MOSI (und anderswo) stecken. MOSI ist am Controller der Serial Data In - und wenn die LED ihm den halben Saft wegfrisst, bleibt für die Programmierarbeit zu wenig Spannung ! ? ! ? Die Dokumentation bei ATMEL schreibt üblicherweise, dass beim Serial Programming Vcc und AVcc im Bereich 1,8 V bis 5,5 V liegen soll und dass
    Zitat Zitat von Serial Downloading
    2. VCC - 0.3V < AVCC < VCC + 0.3V, however, AVCC should always be within 1.8 - 5.5V
    Bei - im Prinzip - nur fünf verfügbaren Pinnen am tiny13 ist man für so etwas knapp ausgerüstet
    Zitat Zitat von Flo92
    ... hab ich mir mal ein kleines Lauflicht gebaut ...
    ... und beim 2313 hat man eben deutlich mehr - das reicht schon fast für eine (Konzert-) Lichtorgel.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    17
    Flo92 hat am Tiny13 eine LED auf MOSI
    Das war´s; Also Led abgeklemmt und siehe da es funzt ohne Probleme.
    Also bleibt nur noch allen Danke zu sagen die an der Lösung des Problems geholfen haben.

    Flo92

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •