-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Problem mit "Programmer`s Notepad"

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    16

    Problem mit "Programmer`s Notepad"

    Anzeige

    Hallo alle zusammen,
    Ich habe seit kurzem ein Problem mit dem Programm "Programmmer`s Notepad" und zwar, dass ich, egal welches Programm ich schreibe(auch bei aus der Anleitung übernommenen), einen Haufen Fehlermeldungen bekommme.

    Bei folgendem Programm:

    Code:
    #include “asuro.h”
    int main(void) {
    Init();
    StatusLED(RED);
    while(1);
    return 0;
    }
    bekomme ich folgende Fehlermeldungen:

    Code:
    test.c:1:10: error: #include expects "FILENAME" or <FILENAME>
    test.c: In function 'main':
    test.c:3: warning: implicit declaration of function 'Init'
    test.c:4: warning: implicit declaration of function 'StatusLED'
    test.c:4: error: 'RED' undeclared (first use in this function)
    test.c:4: error: (Each undeclared identifier is reported only once
    test.c:4: error: for each function it appears in.)
    make: *** [test.o] Error 1
    
    > Process Exit Code: 2
    > Time Taken: 00:02
    Kann mir jemand helfen???

    Gruß,
    C-3PO

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    02.01.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    239
    hallo *C-3PO*

    bei deinem code hast du die falschen anführungszeichen verwendet (richtig: Umschalt+2).
    daher erkenn er die include-datei nicht und es entstehen "folgefehler".

    probiers mal so:
    Code:
    #include "asuro.h"
    int main(void) {
    Init();
    StatusLED(RED);
    while(1);
    return 0;
    }
    mfg hai1991

    P.S.: wer großbuchstaben oder rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Du schreibst:

    #include “asuro.h”

    Der Kompiler mag aber lieber:

    test.c:1:10: error: #include expects "FILENAME" or <FILENAME>
    (test.c:1:10: bedeutet hier: Zeile 1 Zeichen 10)

    Richtig wäre also:

    #include "asuro.h" (mit normalen " auf der 2-Taste)

    Da der Kompiler deshalb die asuro-Library nicht finden und einbinden kann, kennt er auch die Funktionen nicht die dort deklariert und definiert sind:

    test.c:3: warning: implicit declaration of function 'Init'
    test.c:4: warning: implicit declaration of function 'StatusLED'

    bzw. die dort festgelegten #defines:

    test.c:4: error: 'RED' undeclared (first use in this function)
    test.c:4: error: (Each undeclared identifier is reported only once
    test.c:4: error: for each function it appears in.)

    Alles klar? Das falsche " ist übrigens ein Fehler in der asuro-Doku...

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    16
    Hallo,alle zusammen,
    vielen dank erstmal für die schnelle Hilfe.
    Richtig wäre also:

    #include "asuro.h" (mit normalen " auf der 2-Taste)
    Nun klappt alles wie es soll. Mein Problem war nämlich, dass ich das "Grundprogramm" aus der Anleitung kopiert und dann von diesem aus weiter geschrieben habe. So konnte es dann ja auch nicht klappen...

    Gruß an alle,
    C-3PO

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •