-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PICAXE 18X mit CNY 70 über UA 741 ansteuern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    315

    PICAXE 18X mit CNY 70 über UA 741 ansteuern

    Anzeige

    Hallo, ich möchte einen PICAXE 18X mit einem CNY 70 über einen UA 741 digital ansteuern. Die untenstehende Schaltung habe ich von www.kreatives-chaos.com. Ich möchte gerne wissen, in welchem Bereich sich die Widerstände R1 und R3 in dieser Schaltung bewegen müssen, damit sie als Liniensensor für einen Roboter funktioniert. R2 ist in der Schaltung mit 47k angegeben. Den UA 741 habe ich noch in meiner Bastelkiste.
    Vielen Dank im Voraus.
    Elu
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cny_70.png  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Elu
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Rudolstadt
    Beiträge
    315
    Hallo, kann mir kein Experte helfen bzw. zu dieser Angelegenheit was sagen ?
    Es braucht ja nicht direkt auf den PICAXE zugeschnitten sein. Elu

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der uA741 ist für batteriebetrieb ziehmlich schlecht geeigent, denn man braicht ziehmlich viel Versorgungsspannugn, und dann auch noch eine Negative dazu. Wenn schon Op-Amp, dann eher ein LM358,LM324 oder TL0272. Da kommt man dann gerade noch mit nur einer einer 5 V Versorgung aus.

    Die meisten Controller sollten auch den OPAMP mit dem Ausgang vom CNY70 klarkommen, wenn der Widerstand stimmt. Sonst mal die Diskussion zu der Schaltung lesen, das meiste steht da schon drin.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •