-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PROGMEN-Menüsystem

  1. #1

    PROGMEN-Menüsystem

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,
    kennt jemand ein gutes Menüsystem in C, das alle Einträge im PROGMEM speichert und erprobt bzw. komfortabel ist? Ich finde da einfach nichts, obwohl es sowas doch eigendlich geben muss?! Über rasche Antwort würde ich mich freuen, Sven

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    naja solche sachen sind meist mit einem gewissen aufwand verbunden und manche wollen halt nciht ohne gegenleistung einfach so mal ihren in mühevoller kleinarbeit erarbeiteten code hergeben!

    bemüh mal die Suche etwas intensiver und versuch es mal auf den gängigen opensource platformen, vielleicht hast du glück und findest aber auch hier eine gnädige seele

    aber mal anders gefragt, was spricht dagegen wenn du nicht selber ein menüsystem schreibst? hilfe findest du hier im forum eigentlich immer wenn du zeigst dass du willens bist auch selber ein wenig zu leisten

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Ich mach meine Menüs immer zweigeteilt.

    Im einen definier ich nen Array mit Structs für die Menüzustände, der im Flash abgespeichert wird. Die Einträge sehen dann z.B. so aus:
    { M_MENU1, KEY_ENTER, M_LCDSETTINGS }, also bin ich im Menüpunkt 1 und drücke die Taste Enter, wird in den Menüpunkt für die LCD-Einstellungen gewechselt. Dort könnte man dann z.B mit
    { M_LCDSETTINGS, KEY_ESC, M_MAIN } zurück zum Hauptbildschirm.

    Die Texte für die Menüs liegen in einem _langen_ String im Flash, jeweils getrennt durch '\0'. Eine eigens erstellte Funktion "Menu_GetString(index, text)" sucht in diesem String den Eintrag Nr. 'index' und kopiert dessen Text nach 'text'. Untereinandergeschrieben sieht der String etwa so aus:
    "Menu\0"
    "Settings\0"
    "LCD-Settings\0"
    "Back\0"
    "Cancel\0"

    Mit der Funktion und Index = 3 steht in text dann 'Back' drin.
    #ifndef MfG
    #define MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •