-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Step-Down-Regler LT1074CT

  1. #1
    Azubi TK
    Gast

    Step-Down-Regler LT1074CT

    Hallo,
    wir haben eine Frage zu diesem Step-Down-Regler LT1074CT und wären froh, über einen Hinweiß von euch.
    Der PIN Vc, wie er vom Hersteller angegeben ist, wo finden wir heraus, was er bewirkt und wie wir Ihn ansteuern müssen? Auf dem Datenblatt sind alle PINs gut beschrieben, aber vom PIN Vc keinerlei Hinweise.

    Vielen Dank für eure Mühe im vorraus
    MfG Sven und Tobias

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Im Datenblatt: Seite 11 ff.

    Ich kann nicht so gut sagen was der Pin nun genau macht, aber ich weiß, das dort ein RC-Glied nach Masse hingehört und ich denke nun, das dort, da der Eingang auch was mit dem Error Amplifier zu tun hat, eine "Störfrequenz" erzeugt wird, die der Error Amplifier braucht.

    Da iss ja nen Relativ großer Abschnitt drüber also einfach mal durchlesen

    Martin
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    47
    Beiträge
    1.244
    Hallo Azubi TK,
    die Beschaltung an PinVc braucht der LT1074 zur Frequenzkompensation. Grob betrachtet, glättet die Beschaltung an Vc das FB-Signal.
    Gruß, Michael

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •