-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ATMega8 als I2C-Slave

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    329

    ATMega8 als I2C-Slave

    Anzeige

    Hallo NG,

    da blick ich nicht ganz durch:

    Config I2CSlave

    geht ja anscheinend nicht beim ATMega8 (laut Doku)
    jedoch sind PC4 und PC5 doch mit SDA und SCL bezeichnet und als Master klappt das ja alles wunderbar.

    Wie macht man einen ATMega8 zum Sklaven ??

    Günter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Geh 'mal auf die Suche, da gibt es hier 1001 Posts zu diesem Thema und noch sehr gute Wiki-Artikel.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    329

    Re:

    Hallo Dirk,

    ist dann der Einsatz von

    Bascom Soft-I2c Library aus RN-Wissen das richtige?

    Wo werden da die Pins für SDA und SCL und die Adresse festgelegt?

    Danke für die Starthilfe!

    Günter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    202
    Gruß, Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Renkum
    Alter
    72
    Beiträge
    128
    Klappt dieser Trick auch fuer ATmega88? Diese hat zB 6 PWM-Kanaele.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    202
    Hallo Edblum,

    du kannst so jeden ATMega mit Hardware-TWI problemlos als Slave einsetzten. Das klappt somit auch beim ATMega88.
    Gruß, Stefan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •