-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: IR-Dioden als Taster ?!?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    16

    IR-Dioden als Taster ?!?

    Anzeige

    Hallo alle zusammen,
    nur so aus interesse:
    Ich bin im Besitze eines Asuros und würde auch gerne (nach Aneignung mehr Programmier- und Elektronikkentnissen (fange an "Mehr Spaß mit Asuro, Band 1" zu lesen)) gerne mal einen Fußballroboter bauen. also drang sich in mir die Frage auf, ob man nicht vielleicht die Kollisionstaster, gegebenenfalls mit leichten elektronischen Veränderungen, durch IR-Sensoren zur Ortung des Robo-Cup-Balles ersetzen könnte.
    Kann mir da vielleicht jemand helfen?

    Danke schon mal im Voraus,
    C-3PO

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    Zwolle
    Alter
    61
    Beiträge
    531
    Hallo,

    Kombinationen von gedruckten Tasten werden von Widerstande umgewandeld zu verschiedene analog Spannungen.
    Diesen Spannung wirdt von nur einem Mikrokontroller Eingang gemessen und mittels einen mathematischen Formel umgesetzt nach 6 unterschiedliche bits.
    Wenn jeden Taste mit eine eigene Eingang am Mikroprozessor verbunden wahre dann wurde dass schon funktionieren.
    Aber weil nur ein einzelne Eingang benutzt wird fur alle Tasten geht dass leider nicht.
    Fur eine einzelne IR-Sensor wurde es funktionieren.

    Gruss,

    Henk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •