-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: in c fertige .bas dateien nutzen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1

    in c fertige .bas dateien nutzen?

    Anzeige

    hallo ist es iwie möglich aus c herraus bas dateien von Bascom einzubinden? also diese wie eine bibliothek zu nutzen?

    wahrscheinlich nicht oder?

    es gibt sicherlich auch keinen compiler von Bascom nach c oder?

    lg dremler

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    Es gibt bei den "normalen" programmiersprachen (unter windows) die sogenannte com-dll. die kann zum Beispiel mit Visual Basic erstellt werden und dann in ein C oder C++ Projekt eingebunden werden.

    Ob das auch mit Bascom und (µ)C funktioniert wage ich aber stark zu bezweifeln, bzw. behaupte: unmöglich!

    Mfg.
    Lemon

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    Also:
    1. Wenn überhaupt, dann wäre es ein Konverter und kein Compiler.
    2. Mir ist nicht bekannt, dass es einen Bascom <-> C - Konverter gibt.
    3. Wenn es ihn gäbe, würde er SEHR ineffizienten C-Code erstellen, da die Bascom Eigenheiten sehr beliebt bei den BASCOM-Programmierern sind.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    Zitat Zitat von Lemonsquash
    Es gibt bei den "normalen" programmiersprachen (unter windows) die sogenannte com-dll. die kann zum Beispiel mit Visual Basic erstellt werden und dann in ein C oder C++ Projekt eingebunden werden.
    Ich kam zu spät zu Deinem Post.
    Diese Bibliotheken sind auf einem PC Gang und Gebe, aber auf einem Mikrokontroller nicht machbar. Dazu ist z.B. auch die von-Neumann-Architektur nötig (Code und Daten im selben Speicher), damit man überhaupt Code nachladen kann, usw.


    Zitat Zitat von Lemonsquash
    Ob das auch mit Bascom und (µ)C funktioniert wage ich aber stark zu bezweifeln, bzw. behaupte: unmöglich!
    Unmöglich ist falsch, aber es gibt eben noch keine Lösung. Und eine weitestgehend allgemeingültige Lösung zu schaffen, wäre wohl enorm aufwändig.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von thewulf00
    Diese Bibliotheken sind auf einem PC Gang und Gebe, aber auf einem Mikrokontroller nicht machbar. Dazu ist z.B. auch die von-Neumann-Architektur nötig (Code und Daten im selben Speicher), damit man überhaupt Code nachladen kann, usw.
    Eben das meinte ich ja

    Zitat Zitat von thewulf00
    Unmöglich ist falsch, aber es gibt eben noch keine Lösung. Und eine weitestgehend allgemeingültige Lösung zu schaffen, wäre wohl enorm aufwändig.
    Einverstanden. Dann würde ich es so schreiben: Im Moment ist es unmöglich


  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    Zitat Zitat von Lemonsquash
    Einverstanden. Dann würde ich es so schreiben: Im Moment ist es unmöglich
    Deal!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.09.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    841
    Blog-Einträge
    1
    ah ok...das wollte ich nur wissen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •