-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lichtdimmer vom PC per Funk steuern

  1. #1

    Lichtdimmer vom PC per Funk steuern

    Hallo allezusammen.

    Ich hab zur Zeit ein kleines Problem.

    Ich würde gern das Licht und andere Dinge in meinem Zimmer per Funk steuern. Ich habe jetzt schon mit jemandem der tech info studiert die Einzelteile und Schaltplananleitung eines Dimmers und brauche nun jemanden, der sich das mal ansehen könnte und anpassungen was den Schaltplan betrifft machen kann.

    folgende Komponenten sind bis jetzt geplant:

    Sender:

    Sendemodul HFS 300
    www.elv.de
    ArtNr: 68-409-64

    Funkempfänger:

    9-V-AM Empfangsmodul HFS 522
    www.elv.de
    ArtNr: 68-226-73

    Dimmer:

    Phasenabschnittdimmer Dl 300
    www.elv.de

    Mikrocontroller:

    ATMEGA 8-26 DIP
    www.reichelt.de

    Nen Schaltplan, etc. zu dem Dimmer findet man hier:

    http://www.elv-downloads.de/service/...7378-DI300.pdf

    Nun ist natürlich das Problem den Schaltplan so umzukonstruieren, dass das Funkempfängermodul passt, etc.

    Und wie bekomme ich Sender, Mikrocontroller und Seriellenanschluss zusammen.

    Ich habe von der Materie nicht wirklich Ahnung, lerne aber gern dazu und bastle gern.

    Wäre cool wenn ihr mir dabei helfen könntet

    MfG

    Krolli

  2. #2
    Gast
    Hab von ELV ne Fernsteuerung mit mehreren Steckdosen. damit kann man nur leider keinen Dimmer steuern. Software für den PC gibts hierzu auch. Insgesamt lassen sich glaube ich 16 Geräte steuern (auch zeitgesteuert. Ein entsprechenden Sender, der an die serielle Schnittstelle des PCs angeschlossen wird, hab ich auch dazu. Habe damit schon viel rumgebastelt und das Ding sogar per Sprache und drahtlosem Mikro aus 100m Entfernung bedient. War aber halt nur Spielerei. Hat aber irre Spass gemacht. Ich weiss nicht ob es sich lohnt so etwas zu basteln, es sei denn zum Lernen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    33
    Beiträge
    1.780
    Ich hatte gerade eine Idee...
    Man könnte sich die Funkmodule sparen, denn die Dimmer sind ja sowieso schon alle per Kabel verbunden.

    Es sollte ja eigentlich kein Problem sein, die Teile über die Stromleitung zu steuern.
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    25
    Wenn mich nicht alles täuscht müsste es sowas auch von Conrad für die C-Control geben. Ist zwar teuer und nicht so schön wie selber gebastelt aber einfacher.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •