-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Informationen über Beschleunigungssensoren

  1. #1

    Informationen über Beschleunigungssensoren

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem.. und zwar muss ich in einer Vorlesung ein Thema Präsentieren.. ich hab mich für das Thema 'Beschleunigungssensoren in der Anwendung' entschieden.. Ich hab aber leider noch zu wenig Informationen darüber.. Ich wäre sehr dankbar falls jemand etwas über Beschleunigungssensoren zur Verfügung stellt.. egal für welche Anwendung!

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    muss ich in einer Vorlesung ein Thema Präsentieren
    ich hab mich für das Thema 'Beschleunigungssensoren in der Anwendung' entschieden
    falls jemand etwas über Beschleunigungssensoren zur Verfügung stellt
    - ohne Worte -
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Hallo SensorikStud,

    Guck doch mal nach bei

    Modalanalyse
    Logarithmisches Dekrement
    allgemein:
    Schwingungsanalyse
    Dämpfung
    da müsstest Du genug finden

    Dann gibts natürlich noch die Anwendung dieser Sensoren für Lageregelung . . . das dürfte, sagen wir mal, noch komplexer *ggggg* sein.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Hey Andree-HB danke für deine Kritik aber auf so ein Niveau lass ich mich
    leider nicht herab..
    Aber danke an Oberallgeier.. also ist es im Prinzip eine schlechte Anlaufstelle für Informationen in diesem Forum, da es ausschliesslich nur um 'Robotik' geht??

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Wenn ich Andree richtig interpretiere stellt er lediglich die Vermutung an dass dir jegliche Eigeninitiative fehlt.
    5 Minuten mit Google würden dir mehr als genug Ansätze für deine Vorlesung aufzeigen.
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Zitat Zitat von SensorikStud
    ... schlechte Anlaufstelle für Informationen ...
    Wie soll ich jetzt das verstehen? Hier gibt es sicher einige kompetente Leute zu diesem Thema.

    Ich hatte hier einige wichtige Anwendungen von Beschleunigungssensoren genannt. Teilweise hatte ich in diesen Gebieten selbst Arbeiten durchgeführt. Da weder Dein Kenntnisstand noch die Art der Vorlesung noch sonst allzuviel bekannt ist, da Du das aber als
    Zitat Zitat von SensorikStud
    ... ich habe ein kleines Problem ...
    ... als nicht allzu schwer für Dich bezeichnest, daher meine Stichwortsammlung. Wer einigermassen in dieser Materie gerüstet ist, kommt damit zu recht - wer nicht - der sollte sich vielleicht nicht dazu entscheiden, oder?

    Wenn Du komplette Unterlagen für Deinen Vortrag haben willst, dann solltest Du das dazuschreiben. Allerdings hätte ich Dir dann lieber nicht geantwortet, sondern mir nur mein Teil dazu gedacht.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Du hast mich da falsch verstanden, was ich gemeint habe war das ich vielleicht in einem falschen Forum bin, weil ich mich hier kurz umgeschaut habe und alles darauf deutete, dass es hier nur um Roboter geht..
    Ich bin dir auch überaus dankbar, dass du mir wenigstens ein paar Infos gegeben hast und nicht gleich denkst 'oh man nicht schon wieder so ein Anfänger der sich hier durchschnorren will' wie manche anderen über mich gedacht haben..
    Im Gegenteil mein Problem ist es an Material ranzukommen mit evtl. ein paar Bildern.. Ich war in der Bib, hab gegoogelt, hab Bosch eine email geschrieben ob sie nicht auch was hätten, jetzt hab ich ein Forum gefunden und werde gleich von der Seite angemacht, dass ich keine Eigeninitiative hätte..
    Man hilft sich doch untereinander in den Foren, deswegen habe ich mich hier angemeldet!!
    Es war nicht böse gemeint, aber die Sachen haben mir echt nichts gesagt..
    Also ich studiere zwar Sensorik aber solche Anwendungen sind bei uns in der Vorlesungen noch nicht erwähnt worden.. Und ich dachte du hast mir etwas über die Roboteranwendungen erzählt und da hab ich erstmal mich hier umgeschaut und nichts dazu gefunden..
    sorry grosses Missverständis

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Dann besorg Dir doch mal Prospekte von synotech. Das sind die Geräte, die ich meistens verwendet hatte. Die kleinsten (ist aber schon 12/15 Jahre her) könnte Deine Schwester als Ohrstecker tragen *ggggg*.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Was einige Leute wohl zu recht meinen ist, dass ein Einstieg in eine Fachdiskussion die nachher das Niveau eines Vortrags erreichen soll etwas höher angesetzt werden sollte. Nach einer kurzen Übersicht mit Google erhält man eine Auswahl an Themen die man nach Interesse sortieren kann. So weckt man schon in der Fragestellung das für die weitere Diskussion nötige Interesse und muss nicht die durch schlichte Fragestellung hervorgerufene Kritik mit Niveaulosigkeit kontern.

    Hier ein Beispiel für den Einstieg:
    http://209.85.129.132/search?q=cache...lnk&cd=3&gl=de

    Shock detection for shipping and handling applications
    High shock detection for new multiple-airbag solutions
    Free-fall detection to help protect data stored in laptops, cell phones, MP3 players and other handheld devices
    Vibration detection for motor stability
    Jiggle control for video recording
    Physiological motion detection applications, such as pedometers
    Seismic monitoring
    Motion detection for event recorders and "black box" applications
    Automotive rollover detection

    Man kann die Anwendungen nach Anforderungen an Technik und Qualität sowie Marktgröße und Innovationspotential gliedern und ist schon mitten in der Gliederung eines Vortrags. Spezieller Aufhänger hier kann die Bedeutung der einzelnen Bereiche für die Robotik sein.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    375
    Jeden PKW mit ESP hat solche Sensoren verbaut. Diese Sensoren messen dan Beschleunigung forwarts/seitlich und daraus kan der Steurung dan sehen oder der PKW noch immer geht wohin der Fahrer wunscht zu gehen.
    Das ESP system benotigt naturlich noch weitere Sensoren : Giermoment (gyro), Steuer winkel, Radgeschwindigkeit, Motordaten...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •