-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Ganz einfache Schrittmotorsteuerung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345

    Ganz einfache Schrittmotorsteuerung

    Anzeige

    Hi,
    kann mir jemand eine Schrittmotorsteuerungsschaltung oder einen Link dazu geben? Sie sollte ohne µC auskommen und möglichst einfach sein. Es geht nur darum die Funktion (ob er noch geht) und den Drehmoment herauszufinden!
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Achso, 12V 150mA, im Datenblatt steht zwar Uniplr. hat aber 4 Anschlüsse: ist Bipolar!
    @frank das Ding ist toll, ist mir dafür aber zu teuer und umfangreich!
    Geht es auch noch einbisschen diskreter, ich hab erst vor 2Std. die Reicheltbestellung abgeschickt
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das geht auch diskret, allerdings wird man um ein Platine kaum herumkommen, denn man braucht schon alleine 8 Leistungstransitoren oder FETs. Die steuersignale müßte man auch noch erzeugen, z.B. per PC über den LPT port oder halt doch ein Controller.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Platine könnt ich schon machen, es geht eher um die Bauteile!
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Also zu probieren ob er noch geht reicht es ja einfach den Nennstrom auf die Spulen zu geben. Dann lässt sich zumindest das Haltemoment bestimmen.
    Oder halt mal wieder die olle Pollin Platine Best.Nr. 810 027 für knapp 13 Euronen + Versand.

    MfG
    Manu

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Jacob2
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    345
    Also,
    ich hab da mal was ausgetüftelt, aber ich komm nicht so recht weiter!
    Beim L293D muss die Hälfte der Input's auf GND sein und die andere Hälfte auf VCC, aber ... mit den Dioden ... klappt nicht ... keine Ahnung wie sonst ...
    kurz:
    schaut euch am besten den Anhang an!
    Wie kann man das anders machen? Bin noch nicht sooo fit in Elektronik

    EDIT: Ich hoffe ihr versteht wie das mit den Dioden, dem 4017 und dem L293D gedacht ist!
    Bitmuster am L293D soll sein:
    1010
    1001
    0101
    0110
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Roboter, CNC Fräse, Elektronik und Basteleien stelle ich auf meiner Website vor...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    So in etwa hatte ich mit das auch gedacht. Eventuell wären ein paar Widerstände an den Eingängen gegen Masse sinnvoll um ein schnelleres schalten zu erlauben. Sonst sollte das mit dem Dioden und dem 4017 schon gehen. Die Enable Eingänge müssen wohl noch auf vcc.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    62
    Beiträge
    370
    Hi,
    der L293 hat einen pnp- Transistor im Eingang (Datenblatt), benötigt also einen Strompfad nach masse, also einen (niederohmigen) R bzw. statt der Dioden einen IC wie CMOS 4071 (4 OR-Gatter mit zwei Eingängen), En auf Vcc, wie Besserwessi schon schrieb.
    MfG Lutz
    Wir haben so viel mit so wenig solange versucht, das wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit fast nichts zu bewerkstelligen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •