-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ASURO flash -> cccccccc

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    16

    ASURO flash -> cccccccc

    Anzeige

    Hallo, alle zusammen,

    ich habe ein Problem mit dem Flash auf meinen ASURO, das lautet folgendermaßen:
    wenn ich ein Programm auf den Asuro flashen möchte, zeigt mir das Programm an: Connect to Asuro -> OK. dann werden die ersten 1-3 Seiten geflasht, dann kommen nur noch c`s
    Ich habe den ASURO schon etwas länger, früher hat`s dann auch geklappt.
    ich verwende das neuere Flash-Programm (Version 1.51), früher verwendete ich das alte. Liegt das Problem vielleicht daran???
    Komischerweise hat es 2 mal geklppt, als ich den Tranciever in einer bestimmten Position zum ASURO leicht schräg gehalten habe, dann aber nicht mehr.
    Ich bin verwirrt.

    PS:Ich verwende den USB-IR-Tranceiver (den habe ich aber auch schon früher benutzt, da mitgelieferter 232-IR-Tranceiver defekt war)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    459
    Hallo C-3PO,

    Eventuell sind die Batterien Deines ASURO leer. Ansonsten kannst Du kannst es damit probieren. Wenn das nicht geht, hat der ASURO einen Defekt.

    Gruß,
    robo

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Neben den vielen anderen Möglichkeiten wie Störlicht, falscher Abstand oder kalte Lötstellen hat sich in letzter Zeit immer häufiger gezeigt, dass schnelle Rechner Probleme beim Flaschen haben. Die Lösung ist dann den Rechner zusätzlich zu beschäftigen indem man gleichzeitig eine andere Anwendung startet oder ein Bremstool einsetzt.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    16
    Hallo, robo.fr und radbruch,
    zuerst einmal ein Danke für die schnelle Antwort.
    Ich habe es mit dem Tipp, viele Programme auf einmal laufen zu lassen versucht, mit Erfolg!!! Es gab zwar immer noch viele c`s, das flashen brach aber nicht ab.
    Nun ist aber ein weiteres Problem aufgetaucht:
    der Asuro führt das Programm nicht aus, sondern leuchtet nur mit der Status LED grün auf.
    Hier das (kleine) Programm:

    #include "asuro.h"

    int main(void)
    {
    Init();
    MotorDir(FWD,FWD)
    MotorSpeed(120,20);
    while(1);
    return 0;
    }

    Danke schonmal im Voraus.

    Gruß,
    C-3PO

    PS: was ist ein "Bremstool" ???

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    16
    Ach so, die Batterien sind auch neu!!!

  6. #6
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Nun ist aber ein weiteres Problem aufgetaucht:
    der Asuro führt das Programm nicht aus, sondern leuchtet nur mit der Status LED grün auf.
    Ich vermute, das ist ein kleiner Bug beim Flashtool 1.51. Ich habe diesen Effekt wenn das Häckchen bei "Nur geänderte Blöcke senden" drin ist und beim Flashen etwas nicht klappt. Ich entferne dann das Häckchen, schliese das Flashtool, starte es wieder und flashe dann ohne Häckchen.

    Mit "Bremstool" meine ich eines der zahlreichen Free- oder Sharewareprogramme die im Hintergrund den Rechner ausbremsen. Man verwendet das hauptsächlich in der Gamerszene um alte Spiele auf neuen Rechner spielen zu können. Ich habe zwar grad keinen Link zur Hand (ich sitze an einem 850MHz-Rechner ;) aber das sollte im Netz zu finden sein...

    Mit Windows-Bordmitteln könnte man vielleicht die Festplatte neu indizieren oder defragmentieren, oder den Virenscanner starten oder eine große Datei auf den USB-Stick kopieren oder Raytraycen oder eine bestimmte Textstelle in allen Dateien suchen uswusw....

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    16
    Hallo,

    das Problem mit dem Häckchen kann es nicht sein, ich habe es nun auch schon mit Programm 1.2 versucht, außerdem war das Häckchen bei 1.51 auch nicht drin.
    Kann es vielleicht sein, das ein Bauteil kapputt ist???
    Das komische ist auch, dass der Asuro den Hardware-Fehlertest nach dem Zusammenbau einwandfrei bestanden hat. Nun ist das auch schon eine Weile her, aber ich glaube, dass das Problem auch damals schon da war, und dass das einer der Gründe war, weshalb ich ihn damals in die Ecke geschmissen hab. Bin mir aber nicht ganz sicher...
    kann einer der IC`s defekt sein (z.B. durch elektrostat. Aufladung)?

    gruß,
    C-3PO

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    12.02.2006
    Beiträge
    459
    Ich habe es mit dem Tipp, viele Programme auf einmal laufen zu lassen versucht, mit Erfolg!!! Es gab zwar immer noch viele c`s, das flashen brach aber nicht ab.
    Oder Du nimmst eben das JFlash-Tool, das hat ein angepasstes Timing und sollte mit zu schnellen Prozessoren gut zurecht kommen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    02.01.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    239
    hallo

    nur zur sicherheit: hast du wirklich die richtige datei ausgewählt?
    und hast du vorm kompillieren gespeichert?
    mfg hai1991

    P.S.: wer großbuchstaben oder rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    16
    Hallo Hai1991,
    danke für die Hilfe. Der ASURO gibt das Programm (dank deiner Hilfe) nun problemls wieder
    Ich hab zwar die richtige Datei augewählt, aber nicht zuvor gespeichert...
    (muss wohl ein paar Zeilen der Anleitung übersprungen haben )

    Nun zu dir robofr.,
    "Oder Du nimmst eben das JFlash-Tool, das hat ein angepasstes Timing und sollte mit zu schnellen Prozessoren gut zurecht kommen."
    Danke für den Vorschlag.
    Ich werde ihn gleich ausprobieren.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •