-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ISP mit Max232

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607

    ISP mit Max232

    Anzeige

    Sers

    Ich finde ums verrecken den Schaltplan nicht. Und da ich es mir zur Aufgabe gemacht habe meiner Gruppe in der Hochschule eine LowBudget STK500 Alternativ Lösung vor zu schlagen (zwecks Laborvorbereitung) wäre so ein Schaltplan schon praktisch

    Hat da jemand was?

    Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hi,

    den STK500-Schaltplan gibt's als PDF auf http://www.efo.ru/ftp/pub/atmel/_AVR...500/index.html

    Gruß

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Ja nutzt mir aber nichts da hier über einen ATTiny Programmiert wird wenn ich das richtig sehe. Ich will ja auch nich das STK nachbauen, ich will nur eine Alternative vorstellen inklusive Max232 Programmer

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hi,

    erst schreibst Du in Zusammenhang mit STK500: "Ich finde ums verrecken den Schaltplan nicht. " Dann gefällt es Dir nicht, dass ich Dir einen Link zum STK500 Schaltplan genannt habe.

    Bin zu blöd, Deine Wünsche zu erraten.

    Frustriert,

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Eine billige, aber nicht mehr ganz up to date Lösung ist der Programmer aus ATmel Apll Note 910. Kann man auch mit max232 aufbauen wenn man will. Alternativ sollte auch ein FT232... gehen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Zitat Zitat von fhs
    Hi,

    erst schreibst Du in Zusammenhang mit STK500: "Ich finde ums verrecken den Schaltplan nicht. " Dann gefällt es Dir nicht, dass ich Dir einen Link zum STK500 Schaltplan genannt habe.

    Bin zu blöd, Deine Wünsche zu erraten.

    Frustriert,

    Fred
    Titel: ISP mit Max232
    Text: Alternative zu STK500 will ich bauen, finde den Schaltplan zum ISP net mehr.

    War vll etwas wirr weil ich irgendwie in meinem Tran vergessen habe den Wunsch NOCHMAL zu Äusern und nur im Titel hatte tschuldige. Dafür kannst ud nix.

    Ich weis das es mal so eine Seite mit Bauanleitung für den RS232 gab, genauso wie für die Parallel Teile ... Deshalb hab ich auch einen Max232 hier weil ich damit ja mal anfangen wollte Find aber nur Schaltpläne mit 74HC... Bausteinen *doof*

    http://www.atmel.com/dyn/resources/p...ts/DOC0943.PDF
    Und du meinst den Atmel Mega Chip gegen den Max232 austauschen funzt? Im Prinzip is das ja nur nen Pegelwandler, der Max232 ... Auf der einen Seite RS232 dran, auf der anderen Seite (TXD, RXD) Miso und Mosi dran ... oder?

    Grüße

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    AVRISP kompatibler Programmer -- was Deine genauen Spezifikationen sein sollen (außer ISP und seriell), weiß ich immer noch nicht.
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Nix. Ich will nur über RS232 Programmieren per ISP. Nicht mehr und nicht weniger. Wir programmieren im Labor mit dem STK500 und viele stören sich an den ~120€ die du brauchst (JTAG Programmer, STK500+501 (Mega 12) und ich will eine 20€ lösung vorstellen. Das ist alles Und das eben mit dem Max232 ISP

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Nachdem Dir der verlinkte Schaltplan auch nicht gefällt, sage ich wie Du nur noch:
    Nix.
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Zu dem hab ich doch gar nichts gesagt ^^ Immer ruhig bleiben.

    Dazu sag ich jetz aber was: Brauch ich die ganzen anderen Atmel ICs? Wenn nein würds ja wirklich reichen TXD und RXD auf Miso/Mosi zu klemmen und ansonsten die GRundschaltung aufzubauen oder?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •