-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RP6/Atmega mit XBee oder easyRadio drahtlos flashen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    66

    RP6/Atmega mit XBee oder easyRadio drahtlos flashen

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ist es möglich, mit oben genannten Modulen evtl. einen ATMega/RP6 drahtlos zu flashen? Evtl. mit dem RP6-Loader+Bootloader über "UART"?

    Welches Modul würdet ihr mir empfehlen? Hat jemand gute/schlechte Erfahrung mit Xbee oder easyRadio?

    Vielen Dank,
    Peter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Hast du dir schon mal den ASURO angeschaut, dort wird es über IR gemacht.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    66
    Hallo,

    danke für den Hinweis, werde mich beim Asuro mal umschauen.

    Hat jemand vielleicht einen Quellcode für Asuro-Bootloader oder RP-(Boot)Loader zur Verfügung?

    Danke und Gruss

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    52
    Hmm irre ich mich oder kann man nich mit dem Ding hier den RP6 mittels Bluetooth flashen?
    http://www.robotfreak.de/blog/mikroc...h-anbindung/44

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2010
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    109
    ja Bluetooth ginge auch wenn klasse 1 die geht am weitesten.
    Von Elektor gibt es ein Modul für nen ATmega, ist fertig und klein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •