-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Geschwindigkeit des Asuros programmieren

  1. #1
    Mosuro 77
    Gast

    Geschwindigkeit des Asuros programmieren

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe es jetzt endlich geschafft,
    dass mein Asuro eine Linie verfolgt.
    Die Test C Datei wurde aus der Anleitung kopiert.
    Wie kann ich die Datei so umändern,
    dass der Asuro langsamer fährt?
    Und wer kann mir vielleicht noch eine besser Test C Datei
    für die die Linienverfolgung geben?
    Test C:
    Code:
    #include “asuro.h” // Linienverfolgung auf die einfachste Art
    int main(void) {
    unsigned int data[2]; //Speicher bereitstellen
    Init();
    FrontLED(ON); // Linienbeleuchtung einschalten
    MotorDir(FWD,FWD); // Beide Motoren auf vorwärts
    while(1){ // Endlosschleife, ASURO soll beliebig
    // lang einer Linie nachfahren
    LineData(data); // aktuelle Helligkeitswerte der
    // Fototransistoren einlesen
    if (data [0] > data [1] ) // links heller als rechts...
    {MotorSpeed(200,150);} // ... dann links mehr Gas geben...
    else
    {MotorSpeed(150,200);} // ... sonst rechts mehr Gas geben!
    }
    return 0;
    }
    Danke schon mal im voraus ...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Hallo,

    die Geschwindigkeit kannst du mit MotorSpeed(150,100); ändern. Je geringer der Wert, desto langsamer. Allerdings bleibt bei 60-80 der Asuro stehen.

    Was ein anderes Linienverfolgungsprogramm angeht, gib in der Suche mal "PID Regler" ein, dann kriegst du das wahrscheinlich beste Linienverfolgungsprogramm - sogar mit Erklärung!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •