-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem mit BTM222 und RS232 und ATMEGA128

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Holtrup
    Alter
    30
    Beiträge
    7

    Problem mit BTM222 und RS232 und ATMEGA128

    Anzeige

    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem:

    Mein BTM222 ist im Master-Modus mit einer GPS-Maus verbunden und empfängt Daten und soll diese an den Mega128 senden, dieser Emfängt jedoch nichts. das Signal wird vom BTM über einen Pegelwandler auf TTL-Pegel gebracht - Daten können am PC emfangen werden - Gleich mit denen der GPS-Maus. Schließe ich die GPS-Maus direkt an den AVR an, so empfängt dieser die Daten.
    Baudraten alle ok
    RxD / TxD schon öfters getauscht


    Fällt irgendjemaden ein, warum der Mega die Daten vom BTM nicht erkennt???

    MfG
    Björn

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    Sehe ich das richtig:

    Bluetooth-GPS ---> funk ---> BTM222 ---> Pegelwandler ---> Mega128 oder PC

    Mit dem PC funtkionierts, aber mit dem AVR nicht??? Wenn das BTM ein Logikpegelsignal raus lässt, dann würde es ohne Pegelwandler vielleicht funktionieren...
    ...wer nicht findet hat nicht gesucht...

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Holtrup
    Alter
    30
    Beiträge
    7
    Danke, ohne Pegelwandler gehts.

    Ich habe jetzt einen Pegelwandler aus zwei Transistoren und eine Baudrate von 115200. Könnte es mit einem Max3232 besser klappen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •