-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Woher billige/günstige Oszilloskope?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    203

    Woher billige/günstige Oszilloskope?

    Anzeige

    Ich Suche ein Oszi, da es manchmal nicht schlecht ist wenn man Signale auch darstellen kann. Nur kosten diese so gut wie immer bei 400€+ was als Schüler nicht wirklich leistbar ist. Habe auch gehört das man mit der Soundkarte ein Oszi basteln kann, da diese ja logischerweise A/D wandler eingebaut hat. Nur leider finde ich im Internet nur die Software und keine Infos zu den maximlen Spannungen die auftreten dürfen usw.

    Wenn also wer weiß wo man Oszis billig bekommt oder nähere INfos zur Soundkarten lösung hat das bitte posten.

  2. #2
    Gast
    Hallo

    Für digitale Signale , ist das vielleicht eine Lösung

    http://www.xs4all.nl/~jwasys/old/diy2.html

    MFG
    Dieter

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.07.2004
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1
    Hi ThunderD

    Im Elektro Ausgabe September ist ein Test von Oszis (ab 159 von conrad).
    Es gibt aber auch ein USB- Oszilloskop von Conrad (199 Euro; Best. - Nr. 12 18 07-55). Der Nachteil ist aber das die Bandbreite nicht sehr hoch ist (10 bzw. 8 MHz). Für was brauchst du den?

    Gruss
    nero

  4. #4
    Gast
    naja brauchen. was ich mir zb. anschaun möchte sind die signale in einer funke für ein modellauto, dann auch langsame sachen wie die signale vom nem Schrittmotor usw. . werde es wahrscheinlich nicht so oft brauchen, daher möchte ich auch nicht all zuviel ausgeben

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.10.2004
    Beiträge
    12
    Also wenn du ein günstiges Oszi willst, dann ist ebay die erste Adresse. Hab da mein HAMEG 303-5 für knapp 100€ ersteigert, allerdings ohne tastköpfe.

    Gruß
    Chris

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.09.2004
    Ort
    Bochum
    Alter
    46
    Beiträge
    31
    Wie schon erwähnt ist ebay die erste wahl. Versuchs da aber mal lieber mit Suchbegriffen wie Oszilloskop, Oszillograph, Oszi, ... (ruhig auch mal mit absichlich eingebauten Rechtschreibfehlern) anstatt direkt nach Herstellern wie Hameg, Tektronix oder anderen zu suchen. Die sind halt bekannt und werden deshalb oft gefunden und recht teuer. Wenn du dann noch in letzter Minute bietest, kannst du somanches Schnäppchen machen. Ich hab auf diese weise mal ein altes Hameg 207 für 30 € zzgl Porto ersteigert, ebenfalls ohne Tastköpfe.

    Gruß
    Micha

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.10.2004
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    203
    was ich gesehn habe sind 2 defekte tektronik um derzeit 4€ auf ebay. aus deutschland möchte ich nicht unbeding was holen wegen versand. jedenfalls leuchtet bei den oszis noch die skala usw. auf aber es kommt keine anzeige mehr. sollte doch zu reparieren sein oder?

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.224
    Sicher kann man ein Oszilloskop reparieren, aber für so eine Reparatur braucht man sicher noch ein funktionierendes Oszilloskop.
    Manfred

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Schau mal bei www.conrad.at nach dort gibts einen Oszi für 120 €!!
    Mfg.Attila Földes
    Error is your friend!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    28.10.2004
    Beiträge
    899
    Enstschuldige, für 170 € bei Conrad kriegst ein Oszilloskop für 10Mhz.

    Mfg.AF
    Error is your friend!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •