-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: RN-Control / RN-Stepp / Sanyo Denki 103-770-1640

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    54

    RN-Control / RN-Stepp / Sanyo Denki 103-770-1640

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallöle,

    im Moment zweifle ich enorm an meinen Fähigkeiten,
    ich versuche im Moment den Schrittmotor erstmal um
    einen einzelnen Schritt zu bewegen.

    Ich benutze ein RN-Control 1.4, ein RN-Step 297 und den
    o.g. Schrittmotor (über Port B). Nach meinen Überlegungen reicht es
    folgendes aufzurufen natürlich innerhalb eines Programmes:

    DDRB=0b11111111;
    PORTB=0b00100001; /Motor an, Flanke auf high
    PORTB=0b00100000; / Flanke auf low, Motor macht Schritt

    Doch leider brummt der Motor nur, was mache ich denn falsch?!

    ich verzweifle, die Suche und Lesungen konnten mir nicht helfen!

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.09.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    54
    habe das problem gelöst,
    der trick ist denkbar einfach:

    ich habe folgende PINS durchtrennt:
    3,4,7,8

    jetzt geht's wie eine eins!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •