-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Scopekurve (Kennlinie) auswerten

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    26

    Scopekurve (Kennlinie) auswerten

    Anzeige

    Hallo,

    mal ne Frage.

    Gibt es eine Software(Freeware / Open Source), die aus einer Scopekennlinie (wird von meinem Scope als CSV Datei geliefert) das Schnittstellenformat und evtl. die Daten extraieren kann.

    Ich weiß, dass div. (ich nenn sie mal) "Edelscopes" diese Funktion an Bord haben. Mein 25 MHZ taiw. dig. Scope kann es nicht.

    Ich bekomme zwar die komplette Befehlsfolge als Scopebild gespeichert, je nach Datenformat ist das "manuelle" Entschlüsseln jedoch etwas komplex.

    Nach Speicherung habe ich die Kennlinie als Bild (eher zweitrangig) und als CSV Datei vorliegen. Damit habe ich ja eine rel. einfache Datengrundlage.
    Für ein eigenes OS Projekt bin ich etwas zu unwissend in C. In Delphi oder VB möchte ich das niemanden antun. Davon abgesehen das mir da noch keine Algorythmik vorschweben würde.

    Grund: Komunikation Heizung <--> Regelung. Sieht irgentwie nach 1Wire mit 24 Volt aus. Bevor ich jedoch per Try and Error meine Heizung vorm Winter schiesse, würde ich gerne wiessen wie die beiden Kommunizieren.

    Hat wer einen Link für mich? Oder eine passende Idee.

    Gruß,

    Stephan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Hvalstad, Norwegen
    Beiträge
    140
    Wenn die Daten roh vorliegen und du mit Delphi umgehen kannst, extrahier die Daten aus der Datei, schreib sie in eine neue und versuch sie mit Gnu-plot darzustellen.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    26
    Na das Dahrstellen kann ich in Excel auch, ich will ja Aufgrund der Kennlinie (Signalverlaufs) das Schnittstellenformat und evtl. die Daten entschlüsseln.

    Wie gesagt, können ja die >10 000 € Scopes sowas meist schon von Haus aus. Da dachte ich mir, diese Funktionalität hätte schon Jemand Softwaretechnisch nachgebildet.

    Anders gefragt, wäre das den ein OS Projekt was interessant wäre?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Hvalstad, Norwegen
    Beiträge
    140
    Eine Software müsste es dafür eigentlich schon geben und wenn nicht, sollte es nicht unmöglich sein so etwas zu schreiben, da die Werte grundsätzlich nur durch Kommata und Zeilenumbrüche getrennt sind. http://en.wikipedia.org/wiki/Comma-separated_values
    Die Problematik ist höchstens, dass der Hersteller sein eigenes Süppchen gekocht hat und CSV nicht ganz standardkonform implementiert hat.
    Ich denke es wäre ein schönes Programmierprojekt um Programmieren zu lernen, bzw. als Ergänzung zu einem Programmierkurs (Buch). Und wenn du dir eh die Mühe machst, dann ist es natürlich nett, wenn du das ganze veröffentlichst. Evtl. kann man das dann auf modernere Formate bzw. andere Geräte erweitern.

    Gruss
    Lorcan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    kannste mal so nen file hier einstellen, dass man sich die sache
    mal anschaun kann?
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    26
    Jau mach ich.

    Die BMP Datei ist das Scopebild A0001ch1/ch2.CSV sind Daten aus dem Scopespeicher (4k). Die Datei A0001CH1.XLS habe ich mit Excel erstellt und einfach mal eine Grafik draus gemacht, mach Excel ja fast selber.
    Die Set Dateien sind interna vom Scope, zum Abspeichern und Abrufen von Einstellungen.

    Das Scope ist von Farnell. Hatten die vor ca. 2 Monaten zum Schnapppreis (265 €uro excl. MWST) konnte ich nicht dran vorbeigehen. (ISt jetzt aktuell leider über 100 €uro teuerer)
    Type GWINSTEK GDS-1022
    Wie gesagt, keine Edelscope aber auch kein Schrott. Tastköppe sind auch ok.
    Für meine Anwendungen wirklich ok. Na leider ist der Speicher mit 4k nicht berauschen. Aber wie war das mit dem "fast" geschenkten Gaul.
    Auf jeden Fall speichert das Scope die Daten auf einer SD-Karte. Was wirklich eine feine Sache ist.

    Zu sehen ist das Schnittstellensignal meiner Heizung (Vpp 24V). Mein Gefühl sagt mir ein RS-232/485 Signal.

    Mein Wunschsoftware würde nun Aufgrund der Pulsdauer und Signallänge versch. Schnittstellformate vorschlagen. (7 Bit,2 Stopbit .. usw).

    Gruß,

    Stephan
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    hab mir mal n paar gedanken gemacht und mal
    20 Minuten in VB rumgeklickt, soweit bin ich
    damit gekommen:



    mal schaun, vielleicht mach ich morgen nochmal
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •