-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Nutzung von Eclipse

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    8

    Nutzung von Eclipse

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei meine ganze Umgebung in Eclipse ein zu stellen. Hat da schon jemand Erfahrung oder vielleicht sogar schon so eingerichtet?

    Würde dann auch eine komplette Anleitung dafür bauen und mein Wissen teilen.

    Gruß

    shell

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Moin,

    vielleicht hilft Dir das hier:
    http://www.mikrocontroller.net/topic/103174

    da gibts auch noch 10 andere Threads zu den jeweiligen Vorgängerversionen

    MfG,
    SlyD

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    8
    Na ja, das war schon bekannt. Aber das was ich eigentlich meine ist eine komplette Anbindung im Eclipse. Dort kann ich ja auch direkt angeben das er drüber direkt flasht.

    Und das war eigentlich meine Frage. Ich möchte halt nach Möglichkeit fast alles aus dem Eclipse machen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    Aachen
    Alter
    32
    Beiträge
    246
    Also ich habe in eclipse einfach avrdude als externes Tool angegeben...
    Klappt prima.

    Was genau musst du denn noch wissen?
    Eigentlich musst du ja nur ein standard-make C-Projekt erstellen, den makefile anpassen und fertig.

    Das AVR Plugin kenne ich leider nicht, aber dort steht:
    Hauptneuigkeit ist natürlich die Unterstützung von avrdude. Damit kann
    man jetzt Projekte direkt von Eclipse aus auf eine MCU hochladen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Schrobenhausen, München
    Alter
    24
    Beiträge
    583
    Hey,

    wenn du den RP6 direkt flashen willst wirst du ein kleines Problem damit kriegen, dass du ihn ja über Bootloader programmierst, soweit ich das verstanden habe musst du also entweder selbst die ISP anbauen oder den RP6Loader nehmen...

    LG Pr0gm4n

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Rösrath
    Alter
    33
    Beiträge
    332
    Das Eclipse-AVR-Plugin funktioniert hervorragend, man hat dann auch entsprechende Projektvarianten zur Auswahl wo man nur noch MCU und Taktfrequenz auswählen muss. Der Rest wird automatisch erstellt.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    8
    Welche Taktfrequent muss mann denn dort einstellen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    109
    die die du brauchst?!

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    8
    Aha, und wie finde ich das raus? Woher weiß ich welche ich da benötige. Momentan steht da 1.000.000

    Da ich mal absolut keine Ahnung habe, weiß ich weder ob das gut oder schlecht ist.

    P.S.:
    Man bin ich blöd. Da der Atmel mit 16 MHZ getaktet ist muss ich denn doch jetzt auch 16.000.000 HZ stellen oder?

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    8
    Ok, ich mache jetzt mal einen neuen Post auf, da ich sofort mehrere Frage haben.
    Habe heute den RP6 bekommen und auch schon das Testprogramm drauf gepackt. Jetzt geht es mir eigentlich nur noch darum das ich das Eclipse ordentlich ans laufen krieg.

    1.) siehe oberer Post. Auf was muss ich die Taktfrequenz einstellen?
    2.) Wenn ich in meinem Eclipse eine neues Projekt erstellt habe, muss ich ja auch angeben, wob sich die RP6 Libs befinden, da er sonst nicht sauber kompilieren kann. Wo mache ich das?
    3.) Damit ich mit avrdude den rp6 flashen kann muss ich den Hardwareprogrammer angeben. Welchen muss ich da einstellen?
    4.) Wenn ich dann die vorhergehenden Probleme alle gelöst habe und mein Programm auf dem RP6 habe. Gibt eine Möglichkeit, das was im Terminal im RP6Loader ausgegeben wird auch im Eclipse zu sehen?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •