-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: RS232 Daten am PC empfangen,aber wie?!

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    11

    RS232 Daten am PC empfangen,aber wie?!

    Anzeige

    Grüße Euch,
    hab mich jetzt durch etliche Forenthemen zum Thema RS-232 und Pc gelesen.Viele schreiben anfangsn von Fehlern,..wie "es kommen irgendwelche komischen Zeichen am PC an,..." Nun meine Frage.Habt Ihr ein Programm,dass Euch anzeigt was am RS-232 Port ankommt,oder wie macht Ihr das.
    Nehmen wir mal an ich sende ständig "Test" an RS-232 meines PCs.Wie kann ich das unter Windows anzeigen?
    Vielen,vielen Dank für Eure Hilfe und sry wegen den vlt blöden Fragen.Bin in Sachen RS-232 ein absoluter neuling.

    lg Steffen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Hi, Steffen08,

    willkommen im Forum. Zum Empfang der Daten über die RS232 gibt es ein in Windows eingebautes "Terminal", das Hyperterminal. Hyper fand ich es nie, aber Du wirst es wohl schon auf Deinem Rechner haben.

    Je nach Windows also [Start] - [Alle Programme] - [Zubehör] - [Kommunikation] - Hyper Terminal. Fenster geht auf, parameterisieren - und auf Empfang gehen. Oder etwas an "die andere RS232" senden. Es gibt bessere Terminalprogramme, aber das hat (fast) Jeder.

    Viel Erfolg.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    z.B.
    hterm
    oder
    putty

    Gruß

    Jens

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    11
    super,vielen Dank an Euch das mit Hyperterminal hat schon wunderbar geklappt.jetzt werde ich mal noch die anderen beiden ausprobieren.

    lg Steffen

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    62
    Ich versuche gerade eine Schaltung von Pollin (AVR-NET-IO) über RS232 mit putty zu verbinden, komme da aber nicht weiter. Es würde mich mal Interessieren wie gut Ihr so mit putty zurecht kommt.

    lg tooltime

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Ulm
    Alter
    30
    Beiträge
    519
    Zum reinen Überwachen einer Schnittstelle ist ein Sniffer das Beste.


    Der Free Serial Port Monitor ist für sowas super. Zeichnet im Hintergrund den kompletten Datenverkehr auf und GLEICHZEITIG kann man noch mit einem Terminalprogramm arbeiten.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    du gibst bei putty unter Conection - Serial deine Verbindungsdaten ein. Dann gehst du wieder auf Session und kannst die Daten speichern oder einfach Serial anklicken und dann den Open Button.
    Putty ist eh auf meinem Rechner für ssh-Verbindungen.

    Gruß

    Jens

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    62
    Vielen Dank.
    Ich hatte da irgendwie einen Hänger. Bei Connection Serial hatte ich alles richtig eingestellt, aber nicht kappiert dass ich bei Season auf Serial umstellen muss.

    lg
    tooltime

  9. #9
    Unregistriert
    Gast

    Serial Port Monitor - RS232

    Poverfull die Alternative - Serial Port Monitor. Das Programm überwacht, Displays, protokolliert und analysiert alle Aktivitäten der seriellen Schnittstelle in einem System. Dies ist ein idealer Weg, um Probleme aufzuspüren, die während der Anwendung oder Treiberentwicklung , Erprobung und Optimierung von seriellen Geräten auftreten können, usw.
    http://www.eltima.com/products/serial-port-monitor/

  10. #10
    Mit Poverfull hab ich auch sehr gute Erfahrungen gemacht.
    Kann ich nur weiterempfehlen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •