-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Motion Tracking für Jedemann/Frau

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824

    Motion Tracking für Jedemann/Frau

    Anzeige

    Hallo

    Wer kennt das nicht, man Spielt am PC ein Game, jedoch ist es immer sehr mühsam sich umzusehen, man verliert schnell den Überblick. Im Internet habe ich eine Lösung dafür gefunden, sie nennt sich Track IR. Man setzt eine spezielle Webcam auf den Bildschirm und zieht einen Hut oder ein spezielles Headset an. der Spass kostet jedoch 150$, was mir ein bisschen zu teuer war. Also habe ich mich auf die Suche nach einer Freeware Alternative gemacht und bin fündig geworden, sie nennt sich Free Track. Free Track kann Gratis von der Homepage heruntergeladen werden. Alles was man dann noch benötigt ist eine Webcam, ein Cap oder Headset, 3 LEDs (am besten IR), 3 Widerstände, Kabel und eine Stromquelle. Die Kosten halten sich also sehr Tief, je nach dem was man schon hat.

    Die Webcam muss nun so manipuliert werden dass sie nur die 3 LEDs erkennt. Ich musste bei meiner Webcam (Lego Kamera/ Logitech QuickCam Web) nur einen Filter anbauen, den ich aus einer alten Diskette herausgeschnitten hatte.

    Kompatible Webcams könnt ihr Hier nachlesen. Manchmal muss ein Filter entfernt werden, genaueres Hier

    Jetzt geht es daran die Leds am eigenen Kopf zu befestigen. da man die Leds nicht immer mit sich herumtragen möchte, baut man sie am besten auf ein Cap oder an sein Headset. Mögliche Varianten könnt ihr euch Hier ansehen.

    Ich habe mich für die Cap Variante entschieden, daher erkläre ich hier nur wie die funktioniert.

    Zuerst habe ich mir ein altes Cap gesucht, dass ich nicht mehr brauche. Dort habe ich 2 "Ecken" reingeschnitten um de LEDs dort zu platzieren. Man muss die LED's so Positionieren dass das Cap sie nicht verdeckt.


    Jetzt werden 2 Kabel zwischen Stoff und den harten Teil des Caps verlegt so dass sie innen am Cap herauskommen.


    Das selbe machen wir auch auf der gegenüberliegenden Seite. An die Kabel die LEDs anlöten (Isolieren nicht vergessen) und sie fixieren.

    Jetzt wird die 3te LED oben am Cap angebracht.


    Alle LEDs werden mit einem eigenen Vorwiderstand versehen und mit der Spannungsquelle verbunden.

    Ich nutze den USB Port als Spannungsquelle, dies ist jedoch nicht ganz ungefährlich für den PC. Um die Spannung zum Cap zu bringen habe ich ein USB Kabel getrennt und daran ein Audio Kabel mit Klinken Anschluss angelötet. So kann ich das Cap ganz einfach vom PC trennen.




    Alles schön im Cap verstauen, an den PC angeschliessen, die Software starten, Einstellungen anpassen, Kompatibles Spiel starten, Spass haben.

    Fertig sieht das ganze etwa so aus:

    Nein, ich bin kein Ferrari Fan

    Viel Spass damit
    Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    dass du kein fan bist sieht man irgendwie...

    nettes spielzeug
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Wie kommst du auf 150$ ?
    Wenn der Preis realistisch ist kauf dir lieber ne Wiimote..ist billiger und hat ne bessere Auflösung als ne Webcam.

    Johnny Lee hats vorgemacht
    http://de.youtube.com/watch?v=QgKCrGvShZs
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.07.2005
    Ort
    127.0.0.1
    Alter
    26
    Beiträge
    824
    Hallo

    Die 150$ habe ich von Hier.

    Der Selbstbau kostet zwischen 3 und 30€

    mfg Luca
    Sollte ein Bild von mir nicht angezeigt werden, einfach eine PM schicken!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •