-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Flashen mit Logicad funzt nicht

  1. #1

    Flashen mit Logicad funzt nicht

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    wir wissen nicht ob wir richtig hier sind, aber in Hoffnung...
    Wir haben eine Projektarbeit übernommen, bei der wir (ein Team aus drei angehenden Technikern Mechatronik) nun einen Logidyn Baugruppenträger DUP-S mit Prozessor SPU232 programmieren sollen.
    Die Anlage soll mit Profibus DP angesteuert werden. Der Busbaustein in ein SST-PFB3.
    Soweit so gut.
    Wir haben mit der in LogiCad enthaltenen Software WinRDTM die Parameter eines Testprogramms in die SPU232 geladen. Das funktionierte, leider ist jedoch nach dem Ausschalten die Konfiguration wieder weg.
    Um sie dauerhaft einzubinden, erstellten wir mit dem Profibus-Tool "SST Profibus Configuration" Tool eine "Anlage_PB0.bss" Datei.
    Nach einigen Tests können wir die Datei jedoch nicht (unseres Wissens nach in LogiCad 6.1g ?) einbinden.
    Unserer jetzigen Annahme nach muss sie wohl in einen speziellen Ordner von LogiCad kopiert werden.
    Hat jemand Erfahrungen mit diesem Sachverhalt?

    Vielen Dank, Horst

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Socke
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Lingenfeld
    Beiträge
    44
    Hallo Horst,
    im Logidyn-Ordner sollte es einen Unterordner "Profibus" geben. Da ist die Treibertask "PFBTask.e86" und die LogiCAD-Lib "Profibus.lib" mit den Unterprogrammbausteinen drin. Ausserdem gibt es PDF-Beschreibungen zur Projektierung und Beispiel-Makros zum Einfügen. Falls der Ordner bei Dir fehlt, dann solltest Du wohl den Profibus-Kartenhersteller oder den Logidyn-Vertrieb kontaktieren.
    Gruß Socke

  3. #3
    Hallo Socke,
    danke für die Hinweise!
    Einen Profibus-Ordner hatten wir uns mittlerweile schon angelegt, hatte in Dpubase /projekt gefehlt.
    Welche Daten müssen denn auf die DPU-S/spu232 geladen werden?
    Bisher haben wir nur die projekt.bss mit WinRDTM und mit Logicad unser Projekt hochgeladen.
    Fehlt nun noch die*.e86?
    Schönen Dank auf jeden Fall erstmal.
    Grüße Horst

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Socke
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Lingenfeld
    Beiträge
    44
    Hallo Horst,
    zuerst muss die Harwareconfiguration der Anlage im LogiCAD stimmen: Baugruppe PFB-VME richtig platzieren.
    Dann sollte es vorher schon einen Profibus-Ordner im Logidyn-Ordner geben (ohne dass Du den im Nachhinein von Hand anlegst), wo die Treibertask und die Firmware der Karte drin ist (.e86 und .ss1 - Dateien).
    Dort sollte dann auch eine PDF-Datei liegen, die genau erklärt, welche Dateien wie geladen werden und wie der TCB einzurichten ist.
    Wenn die Dateien nicht da sind, dann bitte den Logidyn-Support anrufen. Dort beisst niemand

    Gruß Socke

  5. #5

    Doku gebts bei Converteam

    Hallo Horst,
    das System muß natürlich richtig bedient bzw eingerichtet werden. Dazu gibts einiges an Doku. Ggf unter Service.parts_de@converteam.com mal anfragen.
    Grüße
    Osch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •