-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Welche Bauteile???

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5

    Welche Bauteile???

    Anzeige

    Leider konnte ich weder in euerer herrlichen Wiki noch mit Google, noch mit der SuFu entsprechende Informationen finden.

    Vorweg: Ich bin ein absoluter Neuling in diesem Gebiet, und habe keine tiefergreifende Elektronik Ausbildung. Mitbringen tu ich Programmier-Erfahrung, einiges an Wissen über die physikalischen Grundlagen der häufigsten Bauteile und einige Grundlagen der Elektronik (Spannung/Wiederstand/Stromstärke und Berechnung). Schaltplan, löten und sonstiges hab ich rudimentär in der Schule gelernt, als ich mit Freunden als Projekt eine Punktraster Platine für eine Relaissteuerung (erfolgreich) zusammengelötet hatten.

    Nun, nach einem Tipp von einem Bekannten hab ich mir einen CControl Micro Controller samt experimentierboard gekauft, das Programmieren von diesem war kein Problem, es blinkt und piepst fröhlich vor sich hin(dachte nie dass es so einfach ist sowas zu programmieren).

    Nun will ich den nächsten Schritt wagen und mir die Peripherie selbst zusammenstecken, theoretisch weiss ich schon wie es ungefähr gehen sollte.

    Jo und nun stehe ich vor dem Problem: Welche Bauteile??? Es gibt mindestens 200 verschiedene Dioden im richtigen Spannungsbereich...Auch bei den Transistoren blicke ich nicht mehr ganz durch was ich da brauche...

    Auch wäre es interessant welche Kondensatoren und Widerstände am häufigsten gebraucht werden, ich kann es mir zwar ausrechnen was ich brauche, aber jedesmal neu bestellen ist irgendwie sinnlos(vor allem aus Mengenrabatt gründen).

    Könnte mir da bitte wer ein paar tips geben, oder mir zumindest sagen wo ich solche informationen bekomme?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hallo,

    1. Überlege Dir, für genau welche Projekte Du Bauteile benötigst.
    2. Nur Du weißt, ob Du z.B. SMD- oder konventionelle Bauelemente verwenden willst.

    Zum Thema Dioden: Für die Bastelkiste genügen ein paar Gleichrichterdioden (damit's auch für höhere Spannungen klappt: 1N4007), ein paar Schaltdioden (1N414 und ein paar Schottky-Dioden; evtl. auch Z-Dioden (4,7V?).
    LEDs: Farbe/Bauform/Strombedarf -- evtl. Billigsatz und ein paar LowCurrent-LEDs.
    Widerstände: Am besten ein Normsortiment, wenn Du auch mit Analogelektronik arbeiten möchtest.
    Transistoren: Billig-Satz Universal-NPN + PNP. Ein paar HEXFETs sind auch immer hilfreich (N-Kanal z.B. IRLML2502 [SMD!] + P-Kanal).
    Kondensatoren: 0,1µF und Elkos.
    ICs: Stabilisier-ICs - 5V oder 3,3V? Je nach Projekt evtl. DC/DC-Wandler? MAX232?

    Also; gehe von ein paar für Dich "typischen" Projekten aus und überlege, ob Du von jedem Bauteil (außer von den ganz speziellen) nicht ein paar mehr bestellen willst.

    Induktivitäten: Ein paar Stück 100µH, wenn Du Analog- und Digitalelektronik gemeinsam auf eine Platine bringen willst.

    Von den µControllern immer mindestens 2 von jedem Typ, mit dem man arbeiten will.

    LCD: zunächst eine Billig-Variante 2x16 (z.B. von Pollin) - das genügt zum Testen und meist auch für den definitiven Einsatz.

    Konkreter kann ich Dir nicht antworten, ohne Deine geplanten Projekte zu kennen.

    Gruß

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    39
    Dioden halt 1N4007 und 1N4148.
    Kondensatoren: 100n Keramik/Folie oder so, davon massig, die braucht man echt ständig, 30-50 oder so hab ich glaub ich fürn anfang gekauft.
    Controller immer mehrfach, da man auch duch falsche fuses das ding quasi schrotten/sperren kann.
    Dann auch n Paar Elkos: 1uF vllt 10 uF 100 uF 100uF 2200uF.
    Widerstände... am besten so n set wo alle der E24 Reihe 10 mal drin sind oder so. Sonst 100R, 330R für Led vorwiderstände, 1k, 4,7k, 10k (etwas meh von 10k, die braucht man auch eher häufig) 47k, 100k, 1Meg vllt und vllt auch noch n paar zwischengrößen wie die 33x "serie".
    Leds, ich hab n paar standart gekauft, Rot Gelb und Grün.
    Transistoren: BC547(NPN) BC548(PNP), Small Signal Transistors, braucht man fast ständig (max 100mA, 45V glaub ich, bin aba nich sicher), BC337 (NPN) BC327(PNP) für "größere" Lasten (800mA, Vce kp). Ich Persönlich hab dann noch n paar BD437/BD438 und BD 911/BD912 für große Lasten da.
    Dann noch Potis 1k, 10k und 100k.
    Bei FETs hab ich leider überhaupt keinen Durchblick, hab hier aber IRFZ34n glaub ich liegen.

    Ele

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von drew
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    150
    Hallo,
    fang doch einfach mit einem Projekt an. Da weißt Du genau, was Du brauchst. Wenn Du dann ein bischen mehr von der Sorte kaufst, hast Du für das nächste Projekt schon mal was da. Dadurch baust Du Dir ein Sortiment auf, dass auf Dich abgestimmt ist.
    Meine Erfahrung hat gezeigt, dass bei jedem Projekt irgend was fehlt. Darum muss man auch immer was bestellen (Wenn man nicht zufällig einen passenden Laden in der Nähe hat).


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    182
    Hi,
    Ich bin da vollkommen drews Meihnung. Bei jedem Projekt geht sowieso ne bestellung raus und wenn es auch nur beim CSD ist. Bei jeder Bestellung bestell ich einfach ein 100er Pack wiederstände für ~1€ und n paar extra Kondensatoren mit. Nach einiger Zeit sammelt sich das Sortiment ganz von alleine an. Ein paar Grundbauteile sind sicherlich nicht verkehrt für spontane Experimente, fhs hat ja die Wichtigsten genannt. Ich rate noch zu einem Breadboad um kleinere Tests aufzubauen, bei mir hat sich das ding schon mehrfach gelohnt.
    Dann viel Spaß mit deinem Projekt.

    Gruß elayne
    Fernsehen ist Kaugummi für die Augen!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •