-
        
Thema geschlossen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Die Fahnen im Park ! (mathematisch)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    26
    Beiträge
    339

    Die Fahnen im Park ! (mathematisch)

    Hier mal wieder etwas mathematisches:

    Zwei Herren gingen auf einem kreisförmigen Weg im Park spazieren. Im Inneren dieses Kreisweges standen vier Stangen, von gleicher Höhe mit gleich großen Fähnechen, die aber unterschiedliche Farben hatten. Der Radius des Kreises war so groß, daß die Herren nicht sehen konnten, was für eine geometrische Figur die Fähnchen aus einer Luftperspektive bildeten. Nachdem die Herren einmal im Kreis gelaufen waren, merkten sie folgendes: "Wenn das rote Fähnchen zu sehen ist, sieht man gleichzeitig auch das gelbe und das grüne, oder aber das grüne ist nicht sichtbar dafür aber das blaue. Wenn das rote Fähnchen nicht zu sehen ist, dann ist auch das gelbe nicht sichtbar, dafür sieht man aber gleichtzeitig das grüne und blaue Fähnchen".
    Dabei werden die Fähnchen nur dadurch unsichtbar, dass sie sich gegenseitig verdecken.

    Welche geometrische Figur ergeben den jetzt diese Fähnchen aus einer Luftperspektive ?



    Also die Frage steht oben -> Viel Spaß, vielleicht gebe ich auch mal Tipps.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    Grün Blau
    Rot
    Gelb

    ???

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    26
    Beiträge
    339
    Also die Figur, in der die Fähnchen steht hat einen Namen und die Figur von da oben kann ich nicht erkenen. Wo die Fahne mit welcher Farbe steht soll erst einmal egal sein.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Also aus meiner Sicht ist die Lösung von Involut gar nicht so schlecht. Auf alle Fälle erfüllt sie die oben genannten Anforderungen.
    Wie bezeichnet man sowas? Dreieck? Rechteck?
    Wieviele geometrische Figuren lassen sich denn mit 4 Stangen in der Erde herstellen?

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Raute?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    26
    Beiträge
    339
    Raten mag ja Spaß machen und ganz lustig sein. Ist aber in diesem Falle etwas unpassend, da es sich hier um MATHEMATIK handelt !!! Es ist möglich sowas rein mathematisch herauszufinden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Achso, nagut!
    Ich bin ja jetzt Mathe-Profi, habe heute meine 1. drei in Mathe seit der 7. Klasse wiederbekommen! *lol*
    Ich überlasse diese Aufgabe den Einstein's der Neuzeit! ;o)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    26
    Beiträge
    339
    ich dachte ja, dass die Aufgabe für Leute wie euch ganz einfach sei ! Aber versucht doch mal die Aufgabe zu vermathematisieren (ich erfinde immer gerne neue Wörter) ! Also macht aus der Aufgabe etwas, womit man in der Mathematik etwas anfangen kann !

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Meine Einwände waren durchaus ernstgemeint und sollten zur genaueren Beschreibung des Problems auffordern
    Involut hat eine Lösung die der genannten Aufgabe gerecht wird, was genau stimmt da nicht? Welche Einschränkungen gibt es weiter? Spielt die Form der Fahne bzw. die Windrichtung eine Rolle?

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.08.2004
    Ort
    484..
    Alter
    26
    Beiträge
    339
    Ich habe Involuts lösungsidee noch nicht so richtig verstanden !

    Ich sehe da: eine Reihe mit 2 Fahnen + eine Reihe darunter mit 1 Fahne und noch eine Reihe darunter mit 1 Fahne und das geht nicht ! Das zu beweisen macht jetzt kein Spaß. Aber am Ende bleibt nur noch eine Lösung über.

Thema geschlossen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •