-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Schrittmotor und Gelenk

  1. #1

    Schrittmotor und Gelenk

    Anzeige

    Hallo,

    Ich Suche einen Schrittmotor der die Kraft aufbringt das Gelenk mit den min.30 Kg hochzuheben.(Siehe Abbildung). Gibt es sowas überhaupt ?

    Besten Dank und Gruss


    http://www.uploadr.com/uploads/1224253635.jpg

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    nur mit getriebe oder richtig viel Geld wird sowas möglich fürchte ich

  3. #3
    400 Euro für den motor liegen drin. Gibts da was ?

  4. #4
    Das stärkste was ich bis jetzt gefunden habe ist dieser Motor:

    http://de.nanotec.com/schrittmotor_s...2&option_id=18

    (ST11018L8004)

    Und der wiegt fast 12 Kg !!

    Also wenn ich das mit dem Haltemoment richtig verstehe dann bräuchte ich mindestens 15'000 Ncm, und dieser bringt "gerade mal" 2'500 Ncm.

    Oder was meint ihr dazu ?

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Der Motor erzielt das Drehmoment bis zu einer Gechwindigkeit von ca. 100 Rpm. Wenn es langsamer sein darf dann hilft ein Getriebe.
    http://de.nanotec.com/planetengetriebe_gple80.html

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Zitat Zitat von Lucas12356
    ... wenn ich das mit dem Haltemoment richtig verstehe dann bräuchte ich mindestens 15'000 Ncm ...
    Na ja, knapp 100 Nm sollten es schon sein. Da sind möglicherweise ausgewachsene Getriebe gefragt.

    Zitat Zitat von ...@harmonicdrive.de (aus einer mal an mich)
    ... bei autonomen Kleinrobotern ist es aufgrund der geringen Stückzahlen vermutlich am sinnvollsten,
    wenn Sie sich direkt mit unserem Mutterhaus, der Harmonic Drive AG in Limburg, oder ... Micromotion in Mainz in Verbindung setzen ...
    Die sind für Robotergetriebe nicht ganz unbekannt (aber der Getriebepreis wird für den Motor nix mehr übrig lassen - ausser Schulden):

    www.harmonicdrive.de

    Viel Erfolg
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    36
    @oberallgeier
    Es wäre interessant zu wissen, was so ein Motor samt Getriebe bei Harmonicdrive kostet. Gab's in der Mail detailliertere Infos dazu, die du uns preisgeben möchtest? :P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •