-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: fertiger farbsensor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.10.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    34

    fertiger farbsensor

    Anzeige

    hallo

    gibt es einen farbsensor(sollte fertig sein versteht ihr wenn ihr weiter liest)
    der lässt nur strom durch wen eine bstimmte farbe da ist damit man zumbeispiel einen motor ansteuern kann oder so oder das ein led angeht
    bitte wenn es sowas gibt einen link zum kaufen mit schiken.
    Rechtschreibfehler sind kunst und wortwiderholung finde ich nicht schlümm hoffe ihr auch nicht

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    So einen fertigen kenne ich nicht, aber hier: http://www.roboter-teile.de/Shop/the...id=65&source=2
    gibt es einen Farbsensor. Den könntem na an einen µC anschließen und dann bei einer bestimmten Farbe eine bestimmte Aktion ausführen.

    Viele Grüße,
    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    Schau' doch mal bei C*o*n*r*a*d nach:

    SMD RGB FARBSENSOR KPS-5130PD7C
    Artikel-Nr.:180381 - LN

    Ist zwar ein SMD-Teil, kostet aber nur knapp 2 Euronen und ist nach Deiner knappen Beschreibung wahrscheinlich das, was Du suchst...
    Geht das nicht auch einfacher???

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.10.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    34
    mhhm? der bei conrad kann rot blau grün sollte aber wenns geht schwarz oder weis unterscheiden können (das was oben steht mit fertig also damit meine ich ich das man um sagen wir mal einen led das soll nur leuchten wenn er (farbsensor) auf schwarz trift oder sieht(kp was man dazu sagt) beispiel das teil steht auf einen weissen blatt *led leuchtnicht* dann mast du einen schwarzen streifen auf das blatt(mit einen filzer) dann haltest du denn farbsensor dagegen und das Light-Emitting Diodes sollte leuchten und mann sollte nix programmieren müssen oder so mann sollte dafür was ich mache nur eine batta ein led und den snsor benutzen




    Rechtschreibfehler sind kunst und wortwiderholung finde ich nicht schlümm hoffe ihr auch nicht

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.07.2008
    Alter
    54
    Beiträge
    224
    Das ist dann aber keine Farberkennung mehr, sondern "nur" das klassische Linienfolgeproblem, und das sind Grundlagen...

    Wenn's wirklich nur schwarzweiß sein soll: Linienverfolgung gibt's fertig (z.B.) den CNY70 Opto-Reflexkoppler. Zwei Vorwiderstände, eine Batterie und Deine Anzeige-LED - fertig. Passt auf 10 cm² Lochraster...
    Geht das nicht auch einfacher???

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.10.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    34
    Danke wenn ihr noch andervorschläge habbt bitte hinschreiben bis montag warte ich noch^^

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •