-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ir-leitstrahl

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    ir-leitstrahl

    ich möchte, das ein roboter über einen ir-leitstrahl eine basicstation aufsucht. gibt es sowas in einfacher bauweise. für den atmega.
    mfg pebisoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ja, du könntest sowas machen, wie 2 getrennte IR-empfänger, die beide unterschiedlich ausgereichtet sind, also der eine 30° Links der andere 30° nach rechts, getrennt duch eine 'Wand' ist der IR-Sender der Satation dann links bzw. Rechts, wird je nach IR-empfänger nur einer der beiden ansprechen, so dass der Roboter sich drehen kann, oder beide, was im dann sagt, dass er ein ganzes stück geradeaus fahren kann, bis dies nicht mehr der Fall ist. Empfängt er kein Signal, muss er sich halt drehen!

    Allerdings funktioniert das ganze nur solange, wie Ladestation und Roboter sichtkontakt haben, außerdem könnten durch reflektionen z.B. Spiegel etc. falsche Siganle als richtige interpretiert werden. DAs Prinzip ist halt einfach. eine Zweite möglichkeit wäre, dass man einen Linienverfolger in den Roboter einbaut, der dann den Weg zur Station weißt. befindet sich der Roboter auf Abwegen, muss er halt retzeitig mit dem Aufsuchend er Linie anfangen.

    MFg Moritz

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    abshcirmund vom tsop1736 und der ir-diode

    hallo, ich möchte die abschirmung mit einer filmdose (36mm) machen, den tsop sowie die ir-diode. ich will diese ca in der positinieren und dann mit kleber festsetzen. hat schon einer erfahrung mit der kapselung des tsop in einem rohrähnlichen gebilde und deren anbringung? für daten wäre ich dankbar.
    mfg pebisoft

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also ich denke nicht, dass ein TSOP da umbedingt das Richtige ist, der reagiert nämlich schonmal gut und gerne auf ALLES, was so gerade Wellenartig darumsaust. Deshalb ist z.B. auch eine Distanzmessung damit nicht gerade sinnvoll. Auf der anderen Seit ist er so empfindlich, dass es auch ausreichen könnte, wenn er das von einer Wand zurückgeworfene Licht empfängt, dass würde dann nicht sehr weiterhelfen. ICh habe hier Infrarotempfänger, aber leider ohne Beschriftung, mit denen ist das möglich.

    MFG Moritz

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    ir-empfänger

    hallo, setzt bitte einmal ein foto rein von dem unbeschrifteten ding.
    mfg pebisoft

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.11.2003
    Beiträge
    29
    Hallo

    also mit einem TSOP sollte das eigentlich möglich sein (moduliertes Signal).
    schau mal hier:

    http://www.robotmaker.de/fernbed.html

    MfG
    deftone

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ja, wenn ich zu hause bin...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ich glaube, es handelt sich um das hier:

    IR-EMPFAENGER-MODUL
    Artikel-Nr.: 177695 - 14

    Preis ab 3,76 EUR
    von Conrad. Ist eigentlich ähnlich wie die TSOPs, reagieren aber anders. ICh setze sie als Abstandssensoren ein, und sie sprechen ziemlich regelmäßig je nach Sendeleistung an.

    MFG Moritz

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Sicher hast du schon gelesen, dass jemand einen Thread zum IR-Leitstrahl geschriben hat. Mir war nciht ganz klar, was du mit dem Filmdöschen gemeints hast, dachte du wolltest sie zur Abschirmung von 2 TSOPs zueinander benutzen.

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...8d50806203f175

    EDIT: Ja hat du schon, hast ja sogar schon geschrieben...

    MFG Moritz

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    hallo rco, wie hast du deine "conrad-ir" geschalte

    hallo, du hattest ir-dioden von conrad vorgeschlagen. wie hats du diese geschaltet. kannst du mal einen schaltplan mit anschluss am AVR oder anderen controller hier reinlegen. interessiert mich sehr.
    mfg pebisoft

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •