-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Touchpad/screen selber bauen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Höchberg
    Beiträge
    155

    Touchpad/screen selber bauen

    Anzeige

    Hallo

    es gibt ja Displays mit Touchscreen oder Pad (bin mir grad net sicher was)
    Dort sind ja Praktisch 2 Folien mit einer Beschichtung übereinander gelegt. (hab ich das richtig berstandne)

    Würde es eine lösung geben das man solche Teile selber zusammenbaut???

    Hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen

    MFG Max

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065
    Moin,
    Hab ich auch schon drüber nachgedacht. Also mit normalen mitteln, weiß ich nicht, wie das was wird. Aber wenn du Zugang zu ner Einrichtung hast, wie bei uns in der FH das technische Optik und Mikrotechnik Labor.. man könnte n feines Streifenraster aus leitendem Material (ka, vielleicht Chrom) auf eine Folie aufdampfen und eine zweite Schicht um 90° versetzt darauf laminieren. Die dürfte aber nur einige µm dick sein, damit sie noch transparent bleibt. Wenn du dir bei Herstellern für die Auswerte-ICs ansiehst, zb. maxim-ic, dann sinds meist nur 4-8 Anschlüsse ans Display, und das Funktioniert dann wie ein zweidimensionales Potentiometer.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Ne 2. Möglichkeit statt den resistiven wären Kapazitive Touchpads.
    Bestehen im Prinzip aus ner Glasscheibe, auf der ein transparenter Halbleiter aufgedampft ist. An jeder Ecke sitzt ein Sensor, der die bei Berührung fliessende Ladung misst. Man muss dann nur noch über die Summe der Ladung und das Verhältnis der Einzelladungen die Position bestimmen.
    Vorteil: Man sieht die "Drähte" nicht.
    Nachteil: Wird nur noch duch Finger ausgelöst; Stifte etc. funktionieren da nicht mehr.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Höchberg
    Beiträge
    155
    das heisst für mich das ich sowas nicht machen kann

    schade eigentlich

    Aber dankeschön

    MFG Max

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065
    Kaufen, wenn du eine Quelle findest, würd ich mich freuen, wenn du sie nennen könntest.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von BurningWave
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nahe Stuttgart
    Alter
    23
    Beiträge
    656
    Bei Conrad gibt es Displays mit Touchscreen. Die sind aber ziemlich teuer.

    mfg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    1.065
    Nein, ich meine wirklich nur die Touchfolien.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von BurningWave
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    nahe Stuttgart
    Alter
    23
    Beiträge
    656
    Kann man die nicht von einem Display mit Touchscreen abmontieren?

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Edmonton
    Alter
    33
    Beiträge
    88
    Hi,

    man kann folien bei ebay kaufen. die kommen meistens aus hong kong, oder china. qualitative sind die ok, fuer den normalen gebrauch gut.

    Wuerde die nicht in der medezin benutzen.

    ich wuerde mal bei ebay.de, aber auch bei ebay.com gucken. kosten so 50 USD oder so...

    So long,

    Eddi

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.02.2007
    Ort
    demling
    Alter
    29
    Beiträge
    41
    bei ledsee.com gibts displays mit tochscreens sind da relativ günstig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •