-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Analog Spannung "latchen"

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    473

    Analog Spannung "latchen"

    Anzeige

    Moinsen,

    weiß jemand, ob es ein IC gibt, in dem ich per Tastendruck eine Analoge Spannung wie in einem Latchregister speuchern kann. Kann auch flüchtig sein.

    mfg,
    The Man

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    Ein solches IC wäre mir nicht bekannt. Aber das geht doch mit 2-3 Handgriffen auch selbst (auch ohne µC).

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    473
    Mir ist da nur eine Idee mit nem Umweg über Digitalisierung und einem Latchregister gekommen. Aber das wirkt irgendwie paradox.
    Wie mache ich das denn in 2 -3 Handgriffen ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    @FFM
    Alter
    41
    Beiträge
    402
    schon mal was von "sample and hold" gehört ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Für Sample and hold schaltungen gibt es spezielle Ics, z.B. LF398. Man kann die entsprechende Schaltung aber auch aus Operatonsverstärkern und Schaltern selber aufbauen. Fast immer wird man einen externen Speicherkondensator brauchen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •