-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Asuro in 3D mit Google SketchUp 6

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    Zwolle
    Alter
    61
    Beiträge
    531

    Asuro in 3D mit Google SketchUp 6

    Anzeige

    Hallo,

    Asuro kann mann sich in wenige wochen in 3D ansehen und manipulieren.

    Guck mal hier fur Info:

    http://home.planet.nl/~winko001/


    Gruss,

    Henk

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Wow! Das Schmunzeln beim virtuellen Zusammenbau ist in der zweiten Hälfte der Präsentation einem ungläubigen Staunen gewichen. Vielen Dank für die Mühe. Ein tolles Projekt.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Nicht schlecht. Da hat doch jemand zu viel Zeit *g*.
    Sowas ähnliches hab ich mal mit dem RNKeyLCD in Cinema4D gemacht. War ne Höllenarbeit. Später hab ich dann rausgefunden, dass es ja Eagle3D auch noch gibt...
    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Papenburg
    Alter
    42
    Beiträge
    101
    oha, ich würde gerne mal das space shuttle oder wenigstens den asimo so detailliert aufgearbeitet sehen

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    99
    Hallo Henk,

    wunderschön! Das war Arbeit!!

    Vielleicht darf ich dann Dein Modell (vielleicht etwas vereinfacht) in den Physiksimulator breve übernehmen. Denn mein einfaches ASURO Modell sieht in breve ein bißchen blass aus gegenüber Deinem Supermodell.

    Aber schau mal selbst:
    http://www.youtube.com/watch?v=SJ69rsCfyhA

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    unglaublich. tolle arbeit. und offensichtlich wirklich "a hell of a job"
    kleinschreibung ist cool!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von .:Sebastian:.
    Registriert seit
    07.01.2006
    Ort
    Arkon I
    Beiträge
    203
    Ach du heilige .... sogar Lötzinn an jeder Lötstelle, ich glaub ich wert nicht mehr.
    Da steckt wirklich Zeit und Liebe zum detail drin.


    Und ich dachte ich hätte zu viel Zeit.
    Wundaschön das Teil.

    *sprachlos* Sebastian

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    1.018
    Bravo, da kommen einem die Augen doch glatt aus dem Kopf.

    Gruß Sternthaler
    Lieber Asuro programieren als arbeiten gehen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •