-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ATmega32 Programmieren ISP Kabel

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    12

    ATmega32 Programmieren ISP Kabel

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo
    Ich habe einen ATMega32 und möchte diesen nun Programmieren.

    Ich habe mir dieses Kabel gebaut:



    Leider klappt das Programmieren damit nicht . Obwohl Ponyprog beim LPT Test "OK" sagt.

    Woran könnte es liegen ? der Atmega hat 5v und GnD

    ISP Anschlüsse sind nach Plan angeschlossen...

    Bitte um Hilfe .
    Ich bin auf diesem gebiet neu...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Test OK sagt nur das LPT bidirektional ist und die beiden Brücken erkannt wurden. Ist der Mega32 neu?
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    12
    Ja ist neu und die schaltung habe ich nach dem Roboternetz Tutorial gebaut.

    Das angeschlossene LCD leuchtet auch.

    wenn ich das Poti für den Kontrast verstelle dann werden die balken Schwarz.
    Ein unterstrich oder so ist aber nicht zu sehen.


  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo tordy,

    ist das da der Quarz rechts oben auf der Platine?
    Wenn ja, dann ist er ziemlich weit weg vom ATmega32!
    Die beiden blauen Kondensatoren am Quarz sehen nicht wie 20pF aus, sondern eher wie Abblockkondensatoren (100nF?).

    Also: Überprüf noch mal deinen Aufbau, insb. auch den ISP-Stecker.

    Gruß Dirk

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    12
    Nein Rechts oben ist die Spannungsversorgung
    Die funktioniert super ! ich habe ein Steckernetzteil dran mit 12V und es regelt auf 5 V runter.

    Das Quarz ist links neben dem Atmega.

    Hier meine Bestellliste von Conrad:
    1 Packung(en)
    WIDERSTAND KOHLE 0,25 W 5% 10K /100STÜCK 404160 - G0 Ausgeführt
    6 Stück
    KERAMIK KONDENSATOR VS PRINT X7R 100 NF 500812 - G0 Ausgeführt
    1 Packung(en)
    WIDERSTAND KOHLE 0,25 W 5% 1K /100STÜCK 404047 - G0 Ausgeführt
    2 Stück
    MIN POTENTIOMETER PT 10 LH 10K LIN 430730 - G0 Ausgeführt
    2 Stück
    QU4,0000MHZHC-49/U 182087 - G0 Ausgeführt
    4 Stück
    KERAMIK KONDENSATOR 22 PF 451673 - G0 Ausgeführt
    2 Stück
    IC 78S05 2 A 5 V SPANNUNGSREGLER 179345 - G0 Ausgeführt
    2 Stück
    EL KONDENSATOR 100 µF 50 V 468290 - G0 Ausgeführt
    2 Stück
    KERAMIK KONDENSATOR VS PRINT X7R 47 NF 500932 - G0 Ausgeführt
    2 Stück
    LÖTPUNKTRASTERPLATTE 811-2 HP 100 x 75 529580 - G0 Ausgeführt
    2 Stück
    IC FASSUNG 40 POLIG 189588 - G0 Ausgeführt
    6 Stück
    TACTSCHALTER DTS-644R-V 705349 - G0 Ausgeführt
    6 Stück
    Kappe rund 6 mm Schwarz KTSC-62K 705115 - G0 Ausgeführt
    2 Stück
    STIFTLEISTE GERADE 36 POLIG 732478 - G0 Ausgeführt

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2006
    Ort
    K-Town
    Alter
    39
    Beiträge
    178
    programmiere auch so... funktioniert wunderbar... piepse einfach die leitungen durch MOSI MISO; SCK; RESET; GND! die müssen dran sein...

    ich benutze dazu Bascom ... 5 Volt anlegen.. und auf Manuell prog. drücken... CHIP wird automatisch erkannt
    die Einen sagen so, die anderen sagen so....!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Auf der Platine ist rechts vom M32 keine Abblockkondensator zu sehen. Meistens gehts ohne, aber besser ist mit. Sind die Verbindungen GND-AGND und VCC-AVCC da ?

    Bei der Einfachen Schaltung mit nur Widerständen sollten die Kabel nicht zu lang sein. Die Schaltung ist nicht unbedingt was auf dauer, denn der Prallelport wird nicht vor Spannungen aus der Schaltung geschützt. Meistens gehts gut aber man kann auch Pech haben und den LPT zerschießen.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    12
    Also ich habe genau dieses nachgebaut.



    Den ISP Stecker habe ich durchgemessen ! GND ist okay und die anderen haben alle einen Wert von 100 Ohm .
    Was heißt 5V anlegen ?

    Ich habe bis jetzt immer das netzteil in der Steckdose und gehe dann hin und will ihn Programmieren.

    Bascom habe ich auch schon Probiert . Da sagt er immer was von Falscher ID .

    Wäre cool wenn mir jemand helfen könnte oder muss ich mir ein anderes ISP kabel bauen?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Oberhofen im Inntal (Tirol)
    Alter
    43
    Beiträge
    377

    Re: ATmega32 Programmieren ISP Kabel

    Zitat Zitat von tordy
    Leider klappt das Programmieren damit nicht
    Hallo tordy!

    Dieses Kabel funktioniert bei so vielen Leuten nicht, dass ich nicht verstehe, dass in manchen Tutorials nicht darauf hingewiesen wird. Dieser Programmer funktioniert nur dann, wenn die Datenleitungen des Parallelports mit 5 Volt arbeiten. Und bei vielen Computern -- besonders bei neuen Computern -- arbeitet der Parallelport nur mehr mit 3,3 Volt.

    Bei solchen Parallelports brauchst du einen besseren Programmer. Probiere es mit diesem Parallelport-Programmer:

    - http://www.mikrocontroller.net/articles/STK200
    - http://halvar.at/elektronik/motorste...ogrammer-bauen

    mfg
    Gerold
    :-)

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    12
    Stimmt beim Reset (glaub ich) kommen nur was bei 3. Volt an.
    Okay dann hoffe ich mal das das die lösung ist.

    Danke ich bastell mir so ein Kabel.


    Achso vieleicht könnt ihr mir noch bei was anderem Helfen.

    Ich möchte eine Zeile auf dem LCD ausgeben welche sich bei einem Schalter ändert.
    d.h im LCD steht "hallo 1" und wenn ich den Schalter umlege dann soll dort "hallo 2" stehen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •