-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Spannungen bis 30V messen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Ernstbrunn
    Alter
    24
    Beiträge
    22

    Spannungen bis 30V messen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo

    ich muss eine Spannung von 0-30V mit einem PIC (16F690) messen nun ist es ja nicht möglich eine Spannung bis 30V an den ADC zu legen ist es nun möglich einen Spannungszeiler zu benutzen bei dem bei einem Eingangswert von 0-30V eine Spannung von 0-5V erzeugt wird?
    Kann ich damit Spannungen bis auf die min. ein Zehntel genau messen(mit Kalibrierung)?

    wie müsste ich den Spannungsteiler dimensionieren?

    mfG
    IchKG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Ein Spannungsteiler ist die Richtige Lösung. Bin gerade keine PIC experte, aber eine Genauigkeit von 1/10 V sollte möglich sein. Als Spannunsteiler würde ich 2 K Ohm + 10 KOhm Vorschlagen. Wie niedrig der kleinere Widerstand sein muß sollte irgendwo im Datenbalatt unter AD-wandler stehen. Eventuell dürfen die Widerstände etwas größer werden.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    36
    ich würde einfach ein Spindeltrimmpoti mit 10 kOhm nehmen und eine referenzspannung von etwa 4 V, der nachteil dabei ist das man das poti zu weit drehen kann. der vorteil ist das das einstellungsverhältnis immer gleich bleibt, und durch das absenken der referenzspannung kann man genug reserve nach oben schaffen.

    Laut datenblatt muß die referenzspannung über 2,5 V liegen um die genauigkeit von +/- 1 Lsb zu erreichen und die eingangsimpedanz sollte nicht über 10 kOhm liegen um die internen leckströme zu kompensieren...
    Irgendwas ist immer...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •