-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: PCI Bus elektronisch Ausschalten

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    33
    Beiträge
    85

    PCI Bus elektronisch Ausschalten

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich möchte bei meinem PC acht Intel Pro/1000GT Netzwerkkarten verwenden,
    wobei immer nur eine Eingschaltet sein soll --> hängt mit PXE Deployment
    zusammen.

    Meine Idee war, eine Platine zu ätzen die acht PCI Slots verfügt
    (verbunden mit dem Motherboard), wo ich dann die Masse von jedem PCI
    Slot trenne und mit jeweils einem Relais ansteuere. Bin leider auf die
    Nase geflogen. +gg+

    Kennt Ihre eine möglichkeit den PCI Slot bzw. die Netzwerkkarte
    auszuschalten, damit sie nicht mehr im Bios auftaucht.

    Bin für jeden hinweis dankbar -> Wäre vieleicht Pin A17 (GNT - Grant)
    eine möglichkeit.

    Ich nehme an wenn ich GNT# auf high setze wird der
    Karte der Zugriff entzogen. Habe ich das richtig verstanden?

    GNT# Grant t/s

    Durch dieses Signal wird dem anfordernden Master der Zugriff auf den Bus
    gestattet. Der Master kann nun seine Transaktionen beginnen. Wird GNT#
    wieder zurückgenommen, so muß der Master seinen Zugriff beenden und
    seine Ausgänge vom Bus abkoppeln. Jeder Master besitzt seine eigene
    GNT#-Leitung. Jeder Mater muß dieses Signal als Eingang besitzen. Die
    Anzahl der REQ#- und GNT#-Kanäle ist identisch.

    http://www.tu-chemnitz.de/informatik.../pci/pci3.html

    LG Saber


    PS: Habe es schon bei mikrocontroller.net probiert leider weis da auch keiner explizit rat.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Wenn dich deine Kräfte verlassen, die Tränen dein Gesicht erfassen, du denkst, die ganze Welt sei gegen dich, dann denk an mich, denn ich glaub an dich

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.07.2004
    Ort
    Hollabrunn
    Alter
    33
    Beiträge
    85
    Hallo zusammen,

    die Lösung des Problems ist-->> Danke "Holger"

    Ich habe mal zum testen IDSEL Pin A26 (Input) abgetrennt.
    Somit ist die Karte beim Boot nicht vorhanden.

    Das IdSel Signal wird nur für die Konfiguration verwendet. Zur Zeit der
    Konfiguration kann ein PCI-Gerät nicht über Adressen im I/O oder
    Memory-Adressraum angesprochen werden. Deshalb geschieht das über die
    IdSel Leitung.
    Der Start-up-Code (gewöhnlich das Bios) geht alle Adressleitungen durch
    und versucht so die einzelnen Geräte zu erkennen.
    Später wird ein IdSel-Signal nur bei Configuration-Read/Write verwendet.
    Wenn dich deine Kräfte verlassen, die Tränen dein Gesicht erfassen, du denkst, die ganze Welt sei gegen dich, dann denk an mich, denn ich glaub an dich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •