-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: was bedeutet "r" hinter Widerstandswert?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    76

    was bedeutet "r" hinter Widerstandswert?

    Anzeige

    Hallöchen,

    Ich habe hier einen Schaltplan vor mir liegen und frage mich, was das "r" z.B. bei der Bezeichnung R4=33r zu bedeuten hat. Wäre schön, wenn mic jemand aufklären würde

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    Hi,

    33r sind 33 Ohm. 3r3 sind 3,3 Ohm. 3k3 sind 3300 Ohm. Und so weiter.

    Du könntest es also quasi als Ersatz für das Komma werten.

    edit: siehe auch bei Wikipedia...

    Gruß, CowZ

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Da müsste eigentlich ein Ohm-Symbol stehen. Weil das aber am PC so schlecht zu machen ist, nimmt man stattdessen ein R. Und wenn der Widerstand im Kiloohm-Bereich ist, nimmt man ein K.

    Also
    1R = 1 Ohm
    1K = 1 Kiloohm

    Und das Komma spart man sich manchmal auch noch:
    3R5 = 3,5 Ohm
    2K2 = 2,2 Kiloohm

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    76
    Das r ist zwar klein, da es ansonsten halt mit R verwechselt werden könnte, aber das habe ich mir schon gedacht. Aber besser einmal zu oft gefragt, als einmal zu wenig. thx

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich möchte nur kurz ergänzen. Das "r" oder "R" am Ende ist nicht üblich, meistens ist es für z.B 100 Ohm, anstatt 100R einfach 100. Wenn es kein "k" (kiloOhm) oder "M" (MegaOhm) in der Bezeichnung des Widerstandwertes steht sind es immer Ohm. Wenn die Widerstandsbezeichnung ein "R", "k" oder "M" beinhaltet, ersetzt es ein Komma, sowie der uwegw schon geschrieben hat.

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •