-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: LaserScanner zur Positionsbestimmung verwenden, möglich ?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    6

    LaserScanner zur Positionsbestimmung verwenden, möglich ?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    kann man mit einem normalen Handscanner (Barcode) gegebenenfalls auch die Position von Objekten bestimmen?

    Der Scanner muß ja uch irgendwie dei Position des Barcode bestimmen, dann kann an den doch gegebenenfalls auch Lagebestimmung verwenden,oder?

    Habe leider noch nichts richtiges zur Funktionsweise gefunden, die Handscanner scheinen aber nicht mit einem rotierenden Spiegel zu arbeiten sondern mit einer CCD Zeile.

    Bin für alle Infos und Quellen dankbar

    Gruß

    Klaus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    der barcodescanner bestimmt nicht die position des codes sondern misst den abstand zwischen start und stopbalken und teilt den zwischnraum in segmente auf die anschließend ausgewertet werden.

    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...hlight=barcode

    handscanner arbeiten mit einem liniensensor und einer ccd zeile, wie du bereits geschrieben hast. auch hier teilt der canner die distanz zwischen start und stop in segmente auf und liest sie anschließend aus.
    daraus lässt sich nur grob eine position errechnen (drehung über die länge des codestreifens, versatz über start und stopbalken, längsverschiebung gar nicht.

    mfg clemens
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    6
    misst den abstand zwischen start und stopbalken und teilt den zwischnraum in segmente auf
    wenn man aber jetzt eine Referenzmarke außen setzt (als Startmarke), von der man die Position weiß, dann müßte man doch nur den Abstand bis zum Objekt (als Stoppbalken) ermitteln, und könnte daraus die Position ermitteln, oder?

    handscanner arbeiten mit einem liniensensor und einer ccd zeile,
    was ist denn mit Liniensensor gemeint?, ist das ein Strich den der Scanner erzeugt? der eigentliche Sensor ist doch die CCD zeile

    Danke für den Link, da habe ich erst mal was zu lesen


    Gruß

    klaus

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    muss natürlich linienlaser heißen, war mit den gedanken wohl nicht 100% bei der sache.

    ja, wenn der barcodeleser von außen auf das objekt schaut funktioniert es. was willst du damit vermessen? beschreib mal was du vorhast (skizze)

    mfg clemens
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    6
    Hallo,

    hab mal ein Skizze angehängt. Ermittelt werden soll die Position der Kante vom Messobjekt.

    Gruß

    klaus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken scaner.jpg  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von just4fun
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    46
    Beiträge
    314
    Hallo Klaus,

    vielleicht ist das hier ja auch interessant für dich:
    http://www.rob.cs.tu-bs.de/news/david
    www.robotiklabor.de - Der Podcast rund um Robotikthemen
    www.direcs.de - Meine Robotik-Seite mit Videos, Fotos, Screenshots, Source-Codes und mehr.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    21
    vielleicht ist das hier ja auch interessant für dich:
    http://www.rob.cs.tu-bs.de/news/david
    Schade, dass die Geschichte nur vor 90° - Hintergrund läuft. Aber dennoch ein sehr interessanter Link, vielen Dank dafür!

    Seb

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •