-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Impulse zählen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    38

    Impulse zählen

    Anzeige

    Hallo!

    Folgendes Problem: Ich möchte Impulse einer Telefonwählscheibe zählen. Der Zählkontakt ist normalerweise geschlossen und wenn man z.B. eine "3" wählt, wird er 3 mal unterbrochen

    Wie zähle ich diese Impulse am besten?

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    3mal unterbrechen heißt 3 mal steigende/fallende Flanke.Die kannst Du an einen INT Eingang hängen (eventuell Spannung anpassen) und sie zählen: 1, 2, 3!
    Gruß

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Elmshorn
    Alter
    49
    Beiträge
    31
    Nimm doch einen externen Timereingang (T0 oder T1). Allerdings prellen die alten Wählscheiben sehr stark. Den Relais damals war das egal, aber du muß hier wahrscheinlich noch Maßnahmen treffen, sonst hast du gastronomische Werte. Die Impulse kommen übrigends mit 10Hz.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    38
    Danke erstmal!

    Eben, das Prellen ist momentan das Problem. Ein Pullup ist zu wenig

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das Prellen kann man durch eine RC Glied entschärfen. Die Eingänge der AVR haben estwas hysterese, sodaß man auch ohne externen Schmidt-Trigger auskommenkann. Alternativ kann man das Prellen auch softwäremäßig beseitigen. Di einfachste Methode ist es dazu den Eingang nur etwa alle 10-50 ms abzufragen, z.B. in einem Timer Interrupt.

  6. #6
    Hallo, wie wäre es mit einen Optokoppler, keine mechanische oder elek. verbinding zum Cip.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    Elmshorn
    Alter
    49
    Beiträge
    31
    Das Problem des Kontaktprellens hat er damit aber nicht gelöst. Da aber die Taktrate bekannt ist läßt sich das Problem sowohl in Software alsauch in Hardware relativ einfach lösen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •