-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 3-E-R realisierbar?????

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    58

    3-E-R realisierbar?????

    Anzeige

    Hallo!
    Habe mir letztens überlegt ob es nicht möglich wäre,
    einen 3-E-R zu bauen (3-E-R bedeutet: 3 Element Roboter,
    also ein Roboter der sich in Wasser, auf der Erde und in der
    Luft fortbewegen kann). Wäre dass realisierbar?
    Ich hab mal eine Skizze gemacht.
    Die Rotorblätter kann man mit einem Servo runterklappen dass wenn der Wassersensor "Wasser aufspürt" eine Schiffsschraube entsteht (rot).
    Die Reifen lassen sich aus dem 3-E-R ausfahren und einzeln ansteuern
    (blau).
    Was haltet ihr davon? Ist so ein Ding überhaupt möglich?
    Gruß
    robofan4
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    130
    Hallo Robofan4

    Warum sollte es nicht gehen? Es gibt Helikopter und Autos
    die schwimmfähig sind.

    Grüße GeoBot

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Eine gemeinsame Schraube für Luft und Wasser dürfte schwierig werden, weil die doch recht unterschiedlich ausgelegt sind. Es wäre etwas problematisch, einen zb 50cm messenden Hauptrotor ins Wasser zu halten... von daher würde ich eine separate Schraube für den Wasserbetrieb vorsehen, die aber zb an demselben Motor wie die Räder betrieben werden könnte.

    Ein Amphibienfahrzeug ist noch relativ leicht zu realisieren, aber dein FlieWaTüt wird deutlich schwieriger, weil du sehr leicht bauen musst, damit es noch flugfähig ist. Als Budget würde ich mindestens 500 bis 1000€ einplanen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.04.2005
    Ort
    Aarau
    Alter
    34
    Beiträge
    979
    bei geeigneter konstrution der Räder können diese auch gleich den vorschub im wasser bringen.
    z.B bei schwimmfähigen panzern wird der vorschub im wasser auch durch die ketten gemacht.

    gruss bluesmash

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •