-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: float Variablen zerlegen

  1. #1
    debbi1
    Gast

    float Variablen zerlegen

    hallo leute,

    noch ein kleines Problemchen:

    ich möchte eine float-Variable über die serielle Schnittstelle senden.
    Es ist aber mit floats keine Bitschieberei (shl, shr ...) möglich, um sie in ihre 8 Byte zu zerleegen.

    Weiß einer, wie man an die 8 Byte herankommt?

    Gruß debbi1

  2. #2
    Gast
    In C mach doch einfach eine union (2 oder mehr definitionen desselben Speicherbereichs)
    union {
    char cZ[8];
    float dF;
    } name;

    gerechnet wird mit name.dF
    gesendet etc. mit name.cZ[ 0] -- name.cZ[ 7]

  3. #3
    debbi1
    Gast

    floats zerlegen

    Hallo Gast,

    gute Idee, aber wenn ich in C2 nacheinander definiere:
    byte bvar[8];
    float fvar;

    ... dann haben die beiden unterschiedliche Speicherbereiche.

    gruß debbi1

  4. #4
    Gast
    Guckst Du mal hier:
    http://www.cc2net.de/Foren/CC2Net_Fo...net_forum.html > Suchfunktion: "getfloat"
    oder im Handbuch das Kapitel über mem.c2 ....

    ciao ...

  5. #5
    Gast
    Servus debbi !
    Der Knackpunkt ist die "union"-Definition

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •