-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RS232 Pegelwandler ohne externe Spannungsversorgung

  1. #1

    RS232 Pegelwandler ohne externe Spannungsversorgung

    Anzeige

    Moin

    Ich habe einen RS232 Pegelwander (HIN232CP) (Datenblatt) der direkt am COM-Port des PCs betrieben wird. D.h. es ist keine externe Spannungsversorgung vorhanden sondern er greift die Spannung vom RS232 Pegel des PCs ab.

    An AVR funktioniert es nicht mehr da ja nur RX,TX und GND vorhanden sind. Ich blicke auch nicht ganz woher der IC die Spannung bezieht.
    Im Datenblatt steht ja dass der IC eine 5V+ Versorgung braucht.

    Einfach 5V an VCC und GND hat allerdings zu einem Kurzschluss geführt. (funktioniert aber noch.)
    nit resigniert nur reichlich desillusioniert
    e bessje jet hann ich kapiert

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622

    Re: RS232 Pegelwandler ohne externe Spannungsversorgung

    Hi,
    Zitat Zitat von BoondockDuck
    ...RS232 Pegelwander (HIN232CP) (Datenblatt) der direkt am COM-Port des PCs betrieben wird. D.h. es ist keine externe Spannungsversorgung vorhanden sondern er greift die Spannung vom RS232 Pegel des PCs ab.
    das kann der HIN2322CP nicht, denn er benötigt eine Versorgung mit 5V.

    Ich blicke auch nicht ganz woher der IC die Spannung bezieht.
    Aus einer Spannungsquelle, die Du für ihn vorsehen musst.

    Im Datenblatt steht ja dass der IC eine 5V+ Versorgung braucht.
    Genau!

    Einfach 5V an VCC und GND hat allerdings zu einem Kurzschluss geführt. (funktioniert aber noch.)
    Dann hat Deine Schaltung einen Fehler (oder: siehe folg. Satz).

    Zwar gibt es Möglichkeiten, eine gering belastbare Spannung aus dem RS232-Signal zu gewinnen, aber ohne Deine Schaltung zu kennen, kann man nichts weiter zu Deiner Frage sagen.

    Viele Grüße

    Fred
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    3. Planet eines kleinen Sonnensystems in einem Seitenarm der Milchstraße
    Alter
    63
    Beiträge
    622
    Hier ein Beispiel für die o.g. Erzeugung einer gering belastb. Spannung aus dem RS232-Signal: Schaltplan.
    Only entropy comes easy. - Anton Checkhov

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Man kann die Stusausgaenge der RS232 nehmen. Jede schaft ca 10ma.
    Fuer kleine Schaltungen reicht das.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich habe vor zig Jahren, wenn noch keine IC´s fur Pegelwandlug zwischen COM Schnittstelle vom PC und TTL Schaltungen gegeben hat, im Code skizzierte Schaltung benutzt.

    MfG
    Code:
                                    +---+----+-----------o +5V \
                                    |   |    |                  |
                                   .-. .-.   |                  |
                                 R2| | | |R4 |                  |
                                100| | | |1k |                  |
                                   '-' '-'   |                  |
                                    |   |    |  R6              |
                                 T1  >| |    |  ___             |
                               BC212  |-+------|___|-----< Ser  |
                                     /|      |  1k         Out  |
             /                      |       .-.                 |
            | TxD (3) <-------------+       | |R5               |
            |                       |       | |4k7              |
            |                      .-.      '-'                 | TTL
            |                      | |R3     |                  |
            |                      | |1k8    +-----------> Ser  |
            |                  R1  '-'       |             In   |
            |                  ___  |      |/  T2               |
            | RxD (2) >-----+-|___|------+-|   BC238            |
            |               |  4k7  |    | |>                   |
         PC |               -       |    |   |                  |
            |            D1 ^       |    |   |                  |
            |               |       | D3 -   |                  |
            |               +-------+    ^   |  D1...D3 1N4148  |
            |               |       |    |   |                  |
            |               V  10µ \-/   |   |                  |
            |            D2 -  16V ===   |   |                  |
            |               |      +|    |   |                  |
            | Gnd (5) o-----+-------+----+---+-----------o Gnd /
             \

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •