-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: messe - compiler spinnt

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    Meensen
    Alter
    28
    Beiträge
    77

    messe - compiler spinnt

    Anzeige

    hallo, ich sitze im moment auf einer messe in götigen wo wir unseren asuro vorsellen. leider geht der compiler nicht. ich habe das testprogramm im programmers notepad mit dem makefile compiliert. ich benutze die standart lib.

    fehlermeldung:
    Code:
    #include "asuro.h"
    
    int main(void)
    {
    	Init();
    	
    	while(1);
    	return 0;
    }
    Code:
    > "C:\Asuro\FirstTry\Test-all.bat" 
    
    C:\Asuro\FirstTry>make all 
    Der Befehl "make" ist entweder falsch geschrieben oder
    konnte nicht gefunden werden.
    
    > Process Exit Code: 1
    > Time Taken: 00:00

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    Meensen
    Alter
    28
    Beiträge
    77
    noch auf die schnlle: hat jemand codeschnipsel zum geradeausfahren mithilfe der odometrie aber ohne libs zu benutzen?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    Meensen
    Alter
    28
    Beiträge
    77
    erstes problem gelöst durch beheben einiger festpattenprobleme und neinstallation.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    Meensen
    Alter
    28
    Beiträge
    77
    so, die messe neigt sich dem ende. es war echt wenig los hier. aber die die sich den asuro angesehen haben, fanden ihn ganz nett. auch weil sie selber alle schon welche gebaut haben

    scheint sehr beliebt zu sein der asuro.

  5. #5
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    scheint sehr beliebt zu sein der asuro.
    Leider findet man nirgends irgendwelche Angaben wieviele asuros bisher hergestellt oder gar verkauft wurden. Eine "Hausnummer" würde meine Neugier schon befriedigen.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    da gabs mal was... aber ich weis es auch nicht mehr. mal ne email an arexx evtl?
    kleinschreibung ist cool!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Sehr interessant wäre meiner Meinung nach die Zahl derer, die sich nach einem Monat nach dem Zusammenlöten immer noch mit dem Asuro beschäftigen.

    Ich schätze mal dass es nicht mehr als 25% sind.

  8. #8
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    mal ne email an arexx evtl?
    Ich hatte schonmal vorsichtig angefragt, aber das ist ein Betriebsgeheimniss. Verständlich eigentlich, oder?

    Da der asuro ja ein "Einsteigermodell" ist, sollte es normal sein, wenn sich seine Besitzer weiterentwickeln und sich nach einiger Zeit wieder von ihm trennen. Ein Monat ist meiner Meinung nach aber etwas kurz. Das Verhältniss von sofort funktionierenden zu ewig defekten asuros würde mich auch mal interessieren.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    Meensen
    Alter
    28
    Beiträge
    77
    bei meinen asuros liegt das verhältnis bei 2 dauer-defekten zu einem auf anhieb funktionierenden.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    ich hab mich gezwungener maßen noch mehr als 1 monat damit beschäftigt, aber danach bin ich seeeehr schnell auf pure µController umgestiegen ^^ und jetzt hab ich sogar ne diplomarbeit gefunden bei der ich µC proggen muss, kanns was schöneres geben, für mich jedenfalls nicht

    PS: 3 asuros die auf anhieb funktionierten, bis auf die tranceiver, da arbeitete nur einer von 3en richtig, die anderen hab cih schnell durch die USB variante ersetzt

    im moment bastle ich ber schon wieder an den asuros herum, nur programmier ich sie über ISP und ohne asuro lib, weils schneller geht und man sehr viel mehr optimieren kann

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •