-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: AVISARO WLAN verschluckt at kommandos

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88

    AVISARO WLAN verschluckt at kommandos

    Anzeige

    Hallo,
    Für die Fernsteuerung meines Robos nutz ichn Avisaro Wlan modul. Zur Steuerung sende ich einfache Ascii codes übers terminal was mit ner echten seriellen verbindung auch klappt, Nur übers Wlan passiert nach dem 1 Kommando,welches noch verarbeitet wird gar nichts mehr.

    Wordran kann das liegen?

    Gruß Michael

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88
    Hab mir nochmal alles genau angeschaut Baudraten alles stimmt genau überein..

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    zu dem modul kann ich mal rein garnichts sagen, aber kannst du mal versuchen ob du ne schleife machen kannst, also TX leitung vom PC an modul 1 (sender) und RX an modul 2 (den empfänger)

    wenn du dann alles was du tippst, auch im terminal wiedergegeben wird, liegts vll. am programm (das timing im programm kann gut und gerne durch blockweises schreiben des moduls durcheinandergebracht werden) ... eventuell im code ne fehlerausgabe einbauen, die bei kommunikations fehlern um hilfe ruft

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88
    Ich hab hab ja nur 1 modul, auf der anderen seite läuft ein virtueller com port.

    hier mal das programm:
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 32
    $crystal = 16000000
    $baud = 9600
    
    
    Enable Interrupts
    
    Dim A As Byte
    
    
    Config Pinc.6 = Output                                      'Linker Motor Kanal 1
    Config Pinc.7 = Output                                      'Linker Motor Kanal 2
    Config Pind.4 = Output                                      'Linker Motor PWM
    Config Pinb.0 = Output                                      'Rechter Motor Kanal 1
    Config Pinb.1 = Output                                      'Rechter Motor Kanal 2
    Config Pind.5 = Output                                      'Rechter Motor PWM
    
    Config Pina.0 = Output                                      'LenkServo kalibrieren
    Config Servos = 1 , Servo1 = Porta.0 , Reload = 10          'LenkServo anzahl     4
    Servo(1) = 115                                              'LenkServo mittig ausrichten
    
    Do
    A = Inkey()
    If A > 0 Then
        Select Case A
          Case 56                                               'Das ist der ASCII Code für Taste "8"
             Sound Portd.7 , 400 , 450
             Print "Schnell vorwärts"
       Portc.6 = 1                                              'bestimmt Richtung
       Portc.7 = 0                                              'bestimmt Richtung
       Portd.4 = 1                                              'Linker Motor EIN
    
          Case 50                                               'Das ist der ASCII Code für Taste "2"
             Sound Portd.7 , 400 , 650
             Print "Schnell rückwärts"
       Portc.6 = 0                                              'bestimmt Richtung
       Portc.7 = 1                                              'bestimmt Richtung
       Portd.4 = 1                                              'Linker Motor EIN
    
           Case 53                                              'Das ist der ASCII Code für Taste "5"
             Sound Portd.7 , 400 , 550
             Print "Motor abbremsen"
       Portd.4 = 0                                              'Linker Motor aus
    
          Case 52                                               'Das ist der ASCII Code für Taste "4"
             Sound Portd.7 , 400 , 750
             Print "Links lenken"
       Servo(1) = 90
    
          Case 54                                               'das Ist Der Ascii Code Für Taste "6"
             Sound Portd.7 , 400 , 850
             Print "Rechts lenken"
       Servo(1) = 200
    
          Case 51                                               'das Ist Der Ascii Code Für Taste "3"
             Sound Portd.7 , 400 , 950
             Print "Gerade aus"
       Servo(1) = 115
    
          Case 48                                               'das Ist Der Ascii Code Für Taste "0"
             Sound Portd.7 , 400 , 350
             Print "Lüftung an"
       Portb.0 = 1                                              'bestimmt Richtung rechter Motor
       Portb.1 = 0                                              'bestimmt Richtung rechter Motor
       Portd.5 = 1                                              'rechter Motor EIN
             Case 49                                            'das Ist Der Ascii Code Für Taste "1"
             Sound Portd.7 , 400 , 350
             Print "Lüftung aus"
       Portb.0 = 0                                              'bestimmt Richtung rechter Motor
       Portb.1 = 1                                              'bestimmt Richtung rechter Motor
       Portd.5 = 0                                              'rechter Motor EIN
    
          Case Else
             Print "Kommando nicht bekannt"
       End Select
    End If
    Loop

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    ach nur ein modul, dann wirds ungemein einfacher, schliesse die RX und TX am µC kurz (überbrücken, iss ja kein echter kurzschluss) dann müsste selbst an deinem virtuellen comport dasselbe ankommen was du hingeschickt hast! wenn nicht stimmt irgendwo unterwegs was nicht, wenn doch stimmt im programm was nicht

    wie gesagt hatte ja keine ahung wie das wlan modul arbeitet ^^

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88
    gerade ist mir noch aufgefallen das nach nem start direkt 4 mal: "Kommando nicht bekannt" kommt im Programm hab ich ja,
    Case Else
    Print "Kommando nicht bekannt"

    Das modul sendet irgend ein Mist über die serielle Leitung raus auch wenn ich rx/tx verbinde erhalte ich im terminal Spielkarten/Smilies/Herzen usw..^^ was ist da los?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    vll. schwankungen bei der stromversorgung die dann zu zufälligen symbolen interpretiert werden, Bascom müsst ich mich erst reinlesen ums zu verstehn

    vll. steht in der anleitung was, vll. isses nen errorcode oder sowas ascii zeichen wir herzchen stehen mesit für zahlenwerte unter 30, kann da leider auch nicht mehr dazu sagen

    EDIT: ich weis ja nicht wie deine kenntnisse in anwendungsprogrammen und der verwendung des comport so sind, aber du könntest dir ja n kleines proggi schreiben was dir die ankommende bytes in hex als dezimalwert und zeichen ausgibt .... wenn du glück hast find ich mein protokollprügel iwo auf der externen platte wieder ^^ da kannste eingaben in jeglicher form lesen (hex, dez, ascii) und eine antwort simulieren (bytefolge eingeben und senden) so hab ich das protokoll meines Casio GTR rausgefunden

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Budapest
    Alter
    30
    Beiträge
    563
    Das schaut sehr verdächtig nach falscher Baudrate o.ä aus.

    Andere Möglichkeit: das Modul erwartet keine ASCII zeichen. Obwohl wenns mit AT-Kommandos läuft, sollte das schon so sein...

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    88
    hi, problem ist gelöst liegt an der Spannung die absolut nicht stabil ist... werd die Tage bei Reichelt n Festspannungsregler usw bestellen..

    Danke für die mühe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •