-         

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: ROV-er - Tauchroboter [VIDEO]

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    76

    ROV-er - Tauchroboter [VIDEO]

    Anzeige

    Ich stelle hier mal meine Projektwebsite
    --- www.rov-er.net ---
    vor.
    Es handelt sich um den Bau eines ROV (remote operating vehicle) für die heimischen Süßwassergewässer.

    Das neuartige Design und eine besondere Steuerung sind speziell für den Einsatz in pflanzenreichen Regionen entwickelt worden.

    Das Projekt ist fortlaufend... demnach gibts immerwieder was neues zu sehen.
    Ihr könnt den RSS-Feed nutzen um auf dem neusten Stand zu bleiben.
    Themeninteressierte können im Forum ihre Fragen loswerden.

    Über Feedback freue ich mich natürlich...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Sieht sehr gut aus, vor allem professionell..(die Cam, Kraft des Antriebs).
    Gibts schon Unterwasserbilder?
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    76
    Danke
    Es ist "noch" nicht fertig...leider :-/

    Sobald es losgeht werde ich euch die hochauflösenden Videoaufnahmen sicher nicht vorenthalten!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Tido
    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    OWL
    Alter
    41
    Beiträge
    609
    Hi,

    ja sieht sehr gut aus. Hast du Bilder/Zeichnung vom Druckkörper? Deine Module bekommen doch alle Druckkörper? Woraus bestehen die?

    Werde mich da wohl mal häufiger bei dir umsehen, haben schließlich dasselbe Projekt.

    EDIT: Habe gerade dir Rubrik "Media" entdeckt. Nette Videos, hat ja ordentlich Power der Antrieb!
    MfG
    Tido

    ---------------------------------------------------
    Have you tried turning it off and on again???
    ---------------------------------------------------

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    76
    Ja, auf die Antriebsleistung bin ich besonders stolz :-D

    Als Druckkörper kommen DIN Abwasserrohre zum Einsatz. Gleiche wie beim Akkupack nur mit 10cm Durchmesser.
    Die Planung ist aber noch nicht ganz beendet... demnach ist dazu noch nichts genaueres erwähnt. Ich werde es ausführlich beschreiben, sobald die Planung abgeschlossen ist.

    Hast du auch eine Projektwebsite, Tido?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Hast du den Wassertank extra fuer das Projekt gebaut oder musste da das Aquarium dran glauben? ^^
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    189
    Hui, netter schub... benötigt dein Antrieb wirklich so viel Power? Ich mein, so ein Tauchgang ist ja eher etwas gemütliches... Mit Unterwasserfahrzeugen hab ich bisher immer langsam "schwebende" Objekte in Verbingund gebracht... Und dein Antrieb sieht so aus, als könnte er meinem Schlauchboot einheizen

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    76
    Tja... manchmal bekommt man auch mal mehr als man will :-D

    Wie ich beschrieben habe, musste ich die Leistung der Turbine reduzieren, was ich durch reines Anschleifen der Aluleiste völlig ausreichend war. Im Gegensatz zur ersten Version mit angebogenen "Flügeln" der Turbinenschraube, die einfach zuviel Leistung hatte.

    Deine Frage ist aber durchaus berechtigt. Für einen gemütlichen Tauchgang lassen sich nachher per Software Maximalwerte der Antriebsleistung definieren. Dadurch kann man gemütlich tauchen, sowie auch mal einem Hecht folgen...

    Ausserdem soll der Antrieb einen Einsatz in langsamen Flüssen ermöglichen und die Strömung kompensieren können.

    An den Schlauchbootantrieb habe ich allerdings auch schon gedacht :-D

    @Bastelwastel: Nein, Aquarium 80cm 112L... Aber zum testen perfekt

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Magge2k
    Registriert seit
    27.10.2004
    Beiträge
    163
    Hiho Diron,

    coole Seite und cooles Projekt!!!

    Auf jeden fall eine sehr coole Idee, freue mich schon auf die ersten Videos.

    Ich möchte mir auch eine neue Seite für meine Basteleien erstellen und wollte dich mal fragen mit was du deine Seite erstellt hast, bzw ob du ein fertiges CMS verwendet hast und umgebaut oder alles selbst programmiert hast.

    Gruß M2k

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.12.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    76
    http://www.joomla.de/content/blogcategory/3/5/

    ... und die Probleme sind gegessen... ;-D

    Grüße
    Diron

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •