-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Grundlegendes Problem und DS1307

  1. #1
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228

    Grundlegendes Problem und DS1307

    Hallo,
    ich hab da ein kleines Problem mit nem Beispielcode aus dem "AVR-Lehrbuch" von Roland Walter.
    Und zwar steht z.B. beim Listing 1101.bas in der obersten Zeile:
    Code:
    Declare Function Twisend(byval Databyte As Byte) As Byte
    Declare Function Twireceive(byref Databyte As Byte) As Byte
    Was bedeutet jetzt dieses "ByVal Databyte" bzw. "ByRef Databyte" genau?? Ich hab schon in der Bascom Hilfe nachgeschaut, aber ich versteh's net recht (hab's net so mit Fachenglisch).
    Wär nett wenn ihr mir das mal auf Deutsch erklären könntet

    Das andere:
    Ich hab bei Maxim den RTC-Baustein DS1307 gefunden. Ich wollte ne RTC nehmen um nicht den internen Oszi benutzen zu müssen.
    Gibt's für die RTC schon ein paar beispiele (oder ist ggf. ne andere RTC empfehlenswerter? Ich brauch nur Uhrzeit und Datum!)?

    P.S.: Ich will nen ATmega8 benutzten, was aber wahrscheinlich keine Rolle spielt

    MfG
    Basti

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    96
    Einfach erklärt:
    ByVal - der Wert der Variablen wird übergeben, wenn der Wert im Unterprogramm geändert wird, hat das keine Auswirkungen auf das Hauptprogramm

    ByRef - die Variable selber bzw. dir Adresse der Variablen wird übergeben, hier haben Änderungen im Unterprogramm auch Auswirkungen auf das Hauptprogramm

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.03.2004
    Alter
    67
    Beiträge
    486
    Das war mal toll erklärt!

    Danke
    Günter

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •