-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: TSOP 1738 - Welche Fernbedienung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    nahe Tulln (Niederösterreich)
    Alter
    26
    Beiträge
    460

    TSOP 1738 - Welche Fernbedienung

    Anzeige

    Hi!

    Ich habe einen TSOP1738, und möchte gerne meinen roboter über eine Fernbedienung fernsteuern.

    Ich habe eine universalfernbedienung, aber ich weiß nicht, welchen code ich dort einstellen muss.

    Gibt es im internet irgendwo eine liste mit allen herstellern und frequenzen, oder kann mir jemand sagen welcher hersteller fernbedienungen mir 38khz baut?

    zum entschlüsseln nehme ich wahrscheinlich die rc5 libary von Peter Fleury, oder kann mir jemand etwas besseres empfehlen?

    lg christoph

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Tsts, hier liegt gerade ein PIC, der irgendwas auf 38kH-Träger auskotzt, was ich jetzt analysieren darf. Welch Zufall. Dir würde ich eher raten, die 50 cent für einen 1736 auszugeben und eine Philips-Einstellung zu nutzen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    nahe Tulln (Niederösterreich)
    Alter
    26
    Beiträge
    460
    ja, mir ging es eher um die beschaffung von dem 1736. wenn ich bestelle zahle ich versandkosten, die 10 mal so viel kosten wie das bauteil, und um zum conrad zu fahren hab ich jetzt keine zeit. und viel anderes gibts in niederösterreich nicht.

    aber wenns mit dem 1738 nicht geht, werd ich schon irgendeine andere lösung finden. bin eh schon am alte-satelliten-reciever-schlachten.

    lg christoph

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2008
    Beiträge
    189
    also wenn ernsthaftes interesse besteht, kann ich dir hier in meinem bastelladen einen kaufen, und per post schicken... keine ahnung was porto nach österreich kostet... bei interesse einfach pn...

    ich glaub mit den 38kHz wird das nicht so einfach... keine ahnung ob es fernbedienungen gibt, die damit arbeiten, oder wo man dies einsehen könnte...

    allerdings sollte der tsop1738 auch mit einem 36kHz modulierten signal zurecht kommen... allerdings leidet darunter die reichweite... kannst es ja mal probieren...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    nahe Tulln (Niederösterreich)
    Alter
    26
    Beiträge
    460
    Danke für das angebot, aber es ist nicht so wichtig im moment dass man so viel aufwand betreibt.

    dann werd ich mal andere sachen programmieren und irgendwann werd ich schon einen passenden empfänger bekommen.

    mit dem 38er empfange ich einstweilen nichts, aber es kann auch sein dass an dem code etwas falsch ist.

    lg und danke,
    christoph

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    also ich hatte sonen 38er am pc mit girder über den comport, und das hat super funktioniert
    z.B.
    mit der Fernbedienung von Sony und von nem onkyo cd-player:
    Sony FB: RM-U301 (istn receiver)
    Onkyo: RC-250S
    Die 2 hab ich jedenfalls damit benutzt.

    Ich glaub die Grundig [ TP 715 Sat ] ist auch ne 38er.

    Diesen Aufbau hab ich verwendet:
    Girder mit Igor Plugin:

    -seit ich mein neues motherboard habe funktionierts nichtmehr,
    blöde comport-sparmaßnahmen, an XP liegts nicht.
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •