-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Folgesteuerung?

  1. #1

    Folgesteuerung?

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem.
    Ich Suche eine Schaltung,mit der ich "Potiabhängig" einen Fensterhebermotor regeln kann.
    Potiabhängig heisst,Das der Motor der Potibewegung folgen soll.
    Also bei Mittelstellung anhalten soll und bei rechts oder linksbewegung des Potis auch nach Recht oder Links laufen soll.
    Allerdings nicht dauernd,sondern nur soweit,wie der Potiausschlag ist.

    Die Schaltung soll für die Klappensteuerung eines 6 m. Hovercraft´s
    benutzt werden.
    Vielen Dank im voraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    47
    Beiträge
    444
    Im kleinen Maßstab machen das Modellbau-Servos. Dazu mußt Du auch keine Fernsteuerung verwenden, sondern es gibt "Servo-Test-Schaltungen" (ganz unkompliziert), mit denen der Servo per Poti gesteuert werden kann, genauso wie Du es beschreibst.

    Im größeren Maßstab müßtest Du einen Modellbau-Fahrtregler verwenden, der in der Lage ist, den Scheibenhebermotor anzutreiben. Das ist soweit kein Problem (Stromstärke, Spannung). Der Fahrtregler hat ein Nullstellungs-Poti, und genau dieses mußt Du aus dem Fahrtregler herausnehmen, ggfls. durch ein anderes ersetzen - und vom Scheibenheber-Motor so antreiben lassen, daß er sich quasi selbst wieder in die Nullstellung fahren kann.

    Nun zu den Problemen:
    Das Ganze kann anfangen, hin- und herzuschwingen. Der Fahrtregler ist ja nicht als Positionsregler gebaut worden. Das sind dann so die Probleme der Regelungstechnik.
    Moderne Fahrtregler werden digital auf Nullstellung gebracht, die haben gar kein Poti. Besser einen Selbstbau-Fahrtregler verwenden, ist wohl billiger und auf die Performance (z.B. Verluste) kommts ja nicht so an.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •