-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: USB Transceiver/ Hyperterminal funktionieren nicht richtig

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    7

    USB Transceiver/ Hyperterminal funktionieren nicht richtig

    Anzeige

    Hi,

    hab folgendes Problem:

    Habe den zum Aufspielen der Hex-Dateien mir den USB-Transceiver geholt.
    Ich habe die Treiberversion 1.51 ausprobiert, damit kann er aber den Asuro nicht Flashen (er erkennt den Asuro nicht). Bei Version 1.4 gibt es (wie in Version 1.51) COM3, außerdem aber noch USB.

    Wenn ich USB auswähle funktioniert das überspielen.

    Leider funktioniert das Windows Hyperterminal und Putty nicht mehr.

    Kann von beiden nichts empfangen und senden auch nicht.

    Hab auf COM3 und 2400 Datenrate gestellt.

    Hoffe mir kann jemand helfen.

    Thx Thomas

    (falls es was hilft: hab mal versucht mit FTDIUNIN.EXE den Treiber zu löschen und neu draufzuspielen, da kommt aber immer der Error:

    "Error, invalid usage

    Press Finish to exit.")

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Hallo,

    wenn du das Flash-Programm gestartet hast, funktioniert Hyperterminal nicht, wenn du HT laufen hast läuft das Flash-Programm nicht.

    Du kannst somit nur immer EIN Programm verwenden welches auf den COM-Port zugreift.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    5
    Hi thomasonfire

    Steige nach längerer Pause wieder in die ASURO Problematik ein und laufe in ähnliche Probleme. Der 1.51 Treiber tut meiner Meinung nach noch nicht. 1.4 Ist die derzeit stabile Treiberversion. Allerdings funktioniert dieser Treiber mit d2xx Technologie und verwendet den COM Port nicht mehr, was wiederum heisst dass das Hyperterminal gar nicht funktionieren kann mit diesem Treiber. Das die Versionen 1.1 und 1.4 koexistieren können bezweifle ich, zumal ja expizit daraufhingewiesen wird die alten Versionen zu deinstallieren.

    Dass FTDIUNIN.EXE bei Dir nicht funktioniert liegt eventuell daran, daß Du es nicht in \Windows\system32 aufrufst

    Bottom line: Entweder Version 1.1 und Hyperterminal oder 1.4 ohne Hyperterminalsupport. Falls Du was neueres rausbekommst -- lass es mich wissen (bei mir tut Version 1.1 überhaupt nicht)

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.06.2008
    Beiträge
    7
    Hi,

    mittlerweile funktioniert alles (bis auf das compilen) fast reibungslos.

    Habe den Treiber in der Systemverwaltung deinstalliert und den stanardttreiber von der cd erkennen lassen. Jetzt läuft es einigermaßen.

    Trotzdem danke für deine Antwort!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    5
    Hi, --Habs gelöst

    Habe im Forum einen guten Tipp zu einer wunderbare Beschreibung gefunden, die man unter
    http://home.planet.nl/~winko001/Asur...uInfPagFrm.htm findet.

    In Kürze:
    Unter http://www.ftdichip.com/Drivers/D2XX.htm
    gibt es den passenden d2xx treiber, und den dafür passenden seriellen Treiber, den das Hyperterminal benötigt. Der aktuelle Treiber fuer XP ist FT 2232 Version 2.0.4.6
    Danach kann man wahlweise mit dem Flashtool Version 1.4 über COM Port flashen oder direkt die Option USB wählen (flashed schneller). Das Hyperterminal kann dann wiederum über den COM Port konfiguriert werden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •