-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Drucker-schrittmotoren brauchbar für Roboter?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    11

    Drucker-schrittmotoren brauchbar für Roboter?

    Anzeige

    Hallo Leute

    Ich hab jede Menge Schrittmotoren gesammelt in den letzten Jahren. Die meisten Motoren kommen aus alten Druckern. Die haben ein Rundes Gehäuse und oft ein Plastikzahrad.
    Die Hersteller sind Mistumi oder Cano etc. Ich kann die Leistung dieser Motoren kaum einschätzen bzw, welches Gewicht max. beförder werden kann. Sind solche Motoren brauchbar für Roboterbau?

    Braucht man umbedingt zwei gleiche Motoren? Ich hab jede Menge Motoren, aber selten die gleiche Modelle.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Papenburg
    Alter
    42
    Beiträge
    101
    Moin,
    klare antwort
    Ja

    ich habe auch drucker zerlegt um an Schrittmotoren heranzukommen, für meine tüfteleien sind die alle man kräftig genug, ich nutze sie jedoch nur als radantrieb, und als ich mal 2 gleiche brauchte , hab ich mir kurzerhand noch nen kaputten drucker über i bäh bestellt, incl porto kommt man so auf nen kräftigen motor unter 6 euro, die besten potoren hab ich bisher in hp und epson druckern gefunden , so rein subjektiv

    gruß
    Uwe

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    die gleichen müssen es nicht unbedingt sein, aber wenn sie gleiche schrittzahlen haben (oder ein ordentlich teilbares verhältnis) dann sind sie als radantrieb durchaus geeignet, denn dan ist das fahren gerader strecken bedeutend einfacher.

    hier noch ein sehr guter post von manf, der sich mit der bestimmung von schrittmotorkennlinien beschäftigt hat:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...e+durchflutung

    mfg clemens
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •