-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bascom Wurzel ziehen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601

    Bascom Wurzel ziehen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,

    ich schreibe grade an einem Code (in Bascom), das Wurzeln berechnen soll.
    D.h. Quadratwurzeln würde mit dem sqr() Befehl gehen, aber wie bekomme
    ich z.B. die 3 Wurzel aus 9 = 3 raus? Dafür gibt es glaube ich kein Befehl.

    Gibt es dazu Annäherungsverfahren?
    Grüße Furtion

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    Naja, da die 3te Wurzel das selbe ist wie ^(1/3) würde ich es mal damit versuchen.
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    joar stimmt schon, aber wie rechnet man das?

    x/3 * x/3 ?
    Grüße Furtion

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    A = B ^ 0.333333333333
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    ich meine wie ich das jetzt in Basic ausdrücke:
    Für mich ist z.B. x² = x * x
    aber was ist dann x hoch 1/3 ?
    Wie schreibt man das?
    Grüße Furtion

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    OK, wenns mal wieder etwas länger dauert

    Code:
    A = B ^ 0.333333333333
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hi,
    in Bascom wäre das dann (auch):
    var = POWER( source, raise )

    Und die entsprechung für x³ wäre x * x * x

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    o_O es geht? Warum weiß ich nicht, aber es geht. Zwar ist z.B. die
    Quadratwurzel(B^0.5) iwas mit 3,99999279 aber es ist ja schon mal
    ansatzweise 4.

    Was mich trotzdem interessiert ist, wie man es (wenn man jetzt kein Bascom
    zur Hand hat) auf dem Papier lösen würde?
    Grüße Furtion

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Also fürs "von Hand" ziehen bei der normalen Wurzel hab ich ne Methode, aber für Höhere Wurzeln wüsst ich grad nix passendes
    #ifndef MfG
    #define MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •