-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Welcher Programmer (Codevision)

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    84

    Welcher Programmer (Codevision)

    Anzeige

    Hi

    ich bin auf der Suche nach einem einfach zu verwendenen Fusebit Tool.
    Durch Google bin ich dann zufällig auf CodeVisionAVR gestossen und habe diese Version geladen.

    CodeVisionAVR Evaluation V2.03.6
    Free, 2kbytes code size limited version

    Der nimmt einem ja sehr viel arbeit ab und ein schönes menu für die fusebits ist auch enthalten.

    Allerdings weiß ich nicht welchen Programmer ich auswählen muss (sonst hatte ich ponyser).

    Ich habe das ATMEL Evaluations-Board Version 2.0.1 von Pollin über Com 1 angeschlossen.

    Kann mir jemand den passenden Programmer nennen?

    Danke

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Für das serielle Port mit einem Simple-Programmer ist nichts dabei, nur STK500 und AVR910, der Rest ist für das Parallelport.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    84
    also geht das mit dem pollin board nicht?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Du müsstest dir einen AVR910 oder STK500 kompatiblen Programmer besorgen und ihn am ISP-Stecker es Boards anstecken.
    Sonst musst du bei PonyProg bleben.
    Mit welchem Compiler arbeitest du sonst? Ich möchte keine Werbung machen, aber das AVR-Studio ist frei und ein USB-Programmer ist sicher die längerlebigere Lösung.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.897
    Ich nutze CodeVision AVR, benutze aber zum Brennen AVR Studio 4 mit einem AVR ISP MK II.
    Die Fuses stell ich persönlich lieber mit dem Programmiertool von Studio 4 ein.

    Was ich an Code Vision super finde ist der Automatic Programm Generator.
    Man stell die gewünschten Features ein und kriegt schon die ersten Code Schnipsel in das Editor Fenster.
    Ausserdem braucht man sich nicht mit irgendwelchen Makefiles rumärgern.

    Zur Simulation der Software benutz ich dann wieder das Studio 4.
    Wenn man dazu das von CodeVision erzeugte .cof File verwendet, kann man dem Code beim laufen wunderbar zuschauen.

    Von Elektor gibts meines Wissens eine Version für 4k Code kostenlos zum Download - such mal ein wenig rum.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Wenn man erstmal die Fusebits berechent hat kann man Ponyprog, AVRdude oder eventuell die Programmierumgebung von Bascom nutzen um die Daten zu Übertragen. Bascom hat auch eine brauchbare Berechnung der Fusebits.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    84
    okay
    danke an euch

    ich war schon auf der Suche nach guten USB Programmern, aber ich kann noch keine Platinen ätzen. Daher kommen die meisten bauanleitungen noch nicht in frage. Oder kennt vielleicht jemand einen günstigen USB Programmer zum kaufen (denke so bis 30€) (Sollte natürlich zu AVR Studio und Codevision kompatible sein)?

    @wkrug: der tipp mit der Software von Elektor ist echt gut, danke

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Schau mal auf www.ullihome.de dort gab es mal Platinen und programmierte µC dazu.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    84
    danke für den tipp
    hört sich echt gut an, schreibe dem gleich mal eine mail

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •